Produkt-Tipp für Profis
mehr zu Fliesen
 

Fliesen und Platten in Bad und Wohnräumen wohngesund verlegen

Emissionsarmes Verlegesystem für Wand und Boden

Mit einem universellen Verlegesystem für den Innenausbau lassen sich alle keramischen Fliesen unabhängig von Gewicht und Größe - insbesondere im Bad - verlegen. Die Verarbeitung ist einfach, selbst auf jungen Zementestrichen. Ein spezieller Fugenmörtel sorgt dafür, dass der neue Bodenbelag mit bester Hygiene und Reinigungsfreundlichkeit punktet. Wohngesundheit inklusive: Alle aufeinander abgestimmten Produkte sind emissionsarm.
 
Verlegen keramischer Fliesen mit dem "System Fliese Universal"Video: PCI Augsburg GmbH

Das universell einsetzbare "System Fliese Universal" von PCI wurde für die Verlegung von Fliesen und Platten im Wohnungsbau optimiert und bietet für nahezu alle Aufgabenstellungen die passende Lösung. Der klassische und häufigste Einsatz des "Systems Fliese Universal" findet beim Innenausbau im häuslichen Badezimmer statt. Hier lassen sich Wand- und Bodenfliesen bequem und zuverlässig mit einem System verlegen.

Bei der Grundierung von Boden und Wand kommt die Haft- und Schutzgrundierung PCI Gisogrund zum Einsatz. Die Bodenspachtelung erfolgt mit PCI Periplan, einem Boden-Ausgleich unter Oberbelägen, für die Wandspachtelung gibt es den Ausgleichsmörtel PCI Pericret. Die Spritzwasserzone, Wasserzuleitungen, Mischbatterie und Wand-Bodenanschluss werden mit der wasserdichten, flexiblen Schutzschicht PCI Lastogum und dem Spezial-Dichtband PCI Pecitape 120 sowie speziellen Formteilen abgedichtet. Die Wand- und Bodenfliesen können mit dem verformungsfähigen Fliesenkleber PCI Flexmörtel S1 oder speziell auf jungen Estrichen bereits nach drei Tagen mit dem hoch verformungsfähigen Fliesenkleber PCI Flexmörtel S2 verlegt werden. Dabei sind beide Fliesenkleber bei jedem keramischen Bodenbelag - dazu zählen auch große Platten und Feinsteinzeugbeläge - einsetzbar. Als Fugenmörtel für den neuen Bodenbelag steht mit PCI Nanofug Premium ein variabler Flexfugenmörtel, insbesondere für alle keramischen Bodenbeläge und Naturwerksteinbeläge in 24 attraktiven Farbtönen zur Auswahl. Im letzten Arbeitsgang bei der Verlegung des neuen Bodenbelags kommt zum Schließen der Eck-, Anschluss- und Bewegungsfugen der elastische Silikondichtstoff PCI Silcofug E zum Einsatz.

Wohngesundheit inklusive: Bodenbelag emissionsarm verlegen
Das PCI System "Fliese Universal" liefert einen aktiven Beitrag zum Thema Wohngesundheit, welches auch beim Innenausbau immer stärker an Bedeutung gewinnt. Alle im System aufeinander abgestimmten Einzelprodukte für den Innenausbau sind als sehr emissionsarm EC 1 beziehungsweise EC 1 plus nach GEV-EMICODE eingestuft und tragen so zu mehr Wohngesundheit im Haus bei. Produkte, die mit diesem Gütesiegel der GEV (Gemeinschaft Emissionskontrollierter Verlegewerkstoffe e.V.) gekennzeichnet sind, bieten Sicherheit vor Raumluftbelastungen, sind lösemittelfrei und setzen keine flüchtigen organischen Verbindungen frei, die Auslöser von Unwohlsein und Krankheiten sein können. In Kombination mit keramischen Fliesenbelägen bietet das System weitere Vorteile beim Innenausbau. Keramische Fliesen besitzen eine geschlossene, bei hohen Temperaturen gebrannte Oberfläche, so dass sich auf dem Bodenbelag allergene Stoffe, wie Milben und Hausstaub nicht festsetzen können. Schmutz und Staubschichten lassen sich leicht entfernen und die hohe Wärmeleitfähigkeit von Fliesen ist ideal beim Einsatz auf Fußbodenheizungen. So lassen sich Innenausbau und Wohngesundheit optimal vereinen.

mehr zu Fliesen
 
 
 
 
Quelle: PCI Augsburg GmbH
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Wand- und Bodenfliesen im Bad bequem und zuverlässig verlegen mit dem "System Fliese Universal"Bild größer anzeigen
Der klassische und häufigste Einsatz des "Systems Fliese Universal" findet beim Innenausbau im Bad statt. Hier lassen sich Wand- und Bodenfliesen bequem und zuverlässig mit einem System verlegenFoto: PCI Augsburg GmbH
PCI Augsburg GmbH
 
Ein Produkt von
PCI Augsburg GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner PCI Augsburg GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Verlegesystem "System Fliese Universal" für den InnenausbauBild größer anzeigen
Das emissionsarme Verlegesystem "System Fliese Universal" von PCI für den Innenausbau deckt über 90 Prozent aller Anwendungen im Bereich Verlegung von keramischen Belägen in Bad und Co abFoto: PCI Augsburg GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Fliesen. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Weitere Produkte von PCI Augsburg GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    webercolor App

    Saint-Gobain Weber GmbH