10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp
mehr zu Dachfenster
 

Dachfenster für maximale Tageslicht-Ausbeute

Plus an Wohnkomfort, Wohngesundheit und Energieeffizienz

Moderne, großzügige Dachfenster verwandeln dunkle Speicher in Wohlfühl-Oasen. Denn Tageslicht und frische Luft wirken sich positiv auf unser Wohlbefinden aus – ein echtes Plus in puncto Wohngesundheit und Wohnkomfort. Aber auch die Energieeffizienz kommt nicht zu kurz. Dank verbesserter Wärmedämmung geht über die vergrößerte Fensterfläche kaum Energie verloren. Solare Wärmegewinne schonen den Geldbeutel sogar zusätzlich.

Mit neuen Dachfenstern schlagen Hausbesitzer drei Fliegen mit einer Klappe: Die Fenster sorgen für mehr Wohnkomfort, ein durch und durch gesundes Raumklima und eine deutlich verbesserte Energiebilanz. Kompromisse zwischen Tageslicht-Ausbeute und Energieeinsparung sind dank der aktuellen Dachfenster-Generation von VELUX endgültig passé. Die Dachfenster überzeugen auf der ganzen Linie - auch optisch: Alle gängigen Modelle vom Schwing- über das Klapp-Schwingfenster bis hin zum Ausstiegsfenster sind in der der aktuellen Dachfenster-Generation verfügbar, die durch ein umfangreiches Sortiment ergänzt wird. Flachere und abgerundete Formen unterstützen die harmonische Integration ins Dach. Durch das attraktive Griffleisten-Design sind die Fenster auch ergonomischer und bequemer zu bedienen.

Dachfenster für mehr Tageslicht und weniger Wärmeverluste
Der Clou der der aktuellen Dachfenster-Generation sind die extraschmalen Rahmenprofile: Da die Dachfenster so über eine bis zu zehn Prozent größere Glasfläche verfügen, lassen sie spürbar mehr Tageslicht und Sonnenwärme ins Haus. Gleichzeitig reduziert die verbesserte Wärmedämmung die Energieverluste über die Fenster. Die Wärmedämmung der Dachfenster wurde trotz der schmaleren Rahmenprofile weiter optimiert. Dank der von VELUX neu entwickelten ThermoTechnologyTM erreichen die Dachfenster bereits in der Standardausführung beste Wärmedämmwerte: Der Uw-Wert des gesamten Fensters konnte bei einer Standard-Verglasung um 14 Prozent auf 1,2 W/(m2K) reduziert werden. In Kombination mit dem Eindeckrahmen EDJ 2000, der einen tieferen Einbau in das Dach ermöglicht, erzielt das neue Fenster in Thermo-Star Ausführung sogar einen Uw-Wert von 1,1 W/(m2K). Der Grund: In Fensterflügel- und Blendrahmen wurden zusätzliche Dämmelemente aus expandiertem Polystyrol eingefügt. Die Verwendung von wärmebehandeltem Holz, das über eine geringere Wärmeleitfähigkeit verfügt, verbessert die Wärmedämmung zusätzlich. In der Heizperiode können die Heizkosten so nachhaltig gesenkt werden.

Lüftung des Hauses wie von selbst
Ein höchstes Maß an Komfort und Wohngesundheit bieten Dachfenster in der elektrisch betriebenen Variante. Hier ist das VELUX INTEGRA® Control Pad serienmäßig inbegriffen. Die Funksteuerung macht die Bedienung der Fenster, Rollläden und Sonnenschutzprodukte kinderleicht, da sie dank des Touchscreens und voreingestellter Wohnprogramme intuitiv zu bedienen ist. Fenster und Rollläden öffnen und schließen sich praktisch wie von selbst. Das Haus wird so auch in Abwesenheit der Bewohner regelmäßig und ohne großen Aufwand gelüftet - ein Fingertipp genügt und die gesunde Frischluft-Zufuhr ist gesichert.

mehr zu Dachfenster
 
 
 
 
Quelle: VELUX Deutschland GmbH
 
 
Neues Dachfenster mit schmalem RahmenBild größer anzeigen
Die VELUX Dachfenster lassen viel mehr Tageslicht ins Haus und fügen sich rundum harmonisch ins Dach einFoto: VELUX Deutschland GmbH
VELUX Deutschland GmbH
 
Ein Produkt von
VELUX Deutschland GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner VELUX Deutschland GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Verbesserte Wärmedämmung im DachfensterBild größer anzeigen
Auch die Wärmedämmung der Dachfenster konnte entscheidend verbessert werden. Dafür sorgen unter anderem zusätzliche Dämmelemente in Fensterflügel und BlendrahmenFoto: VELUX Deutschland GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Dachfenster. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

  • 03.11.2016

    Richtig sanieren - gesund wohnen

    Die Altlasten vergangener Jahrzehnte sind heftige Krankmacher. Aber auch neue Bauprodukte machen Experten wegen der Schadstoffe Sorgen. Tipps für eine gesunde Sanierung.

  • 30.09.2016

    Keine KfW-Zuschüsse mehr für Einbruchschutz 2016

    Wegen der hohen Nachfrage sind die KfW-Mittel für Zuschüsse beim Einbruchschutz 2016 ausgeschöpft. Anträge zur Förderung können aber weiter bei der KfW gestellt werden.

 

Weitere Produkte von VELUX Deutschland GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon
     
  • App Icon

    Produktwelt

    Roto Dach- und Solartechnologie

     
  • App Icon