10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp
mehr zu Dachfenster
 

Elektrisches Dachfenster mit Solar-Antrieb

Wohndachfenster arbeitet vollkommen energieautark

Intelligente Steuerungen machen das Leben einfacher, besonders in den entfernteren Bereichen des Hauses wie zum Beispiel unter dem Dach. Elektrisch angetriebene Dachfenster erhöhen aber nicht nur den Komfort in den eigenen vier Wänden. Sie bringen auch mehr Sicherheit und helfen zudem Energie zu sparen. Besonders smart sind Dachfenster mit Solar-Antrieb, die vollkommen unabhängig von externen Energiequellen arbeiten.

Das neue Wohndachfenster Designo R6 RotoTronic Solar Funk wird über ein integriertes Solarpanel mit umweltfreundlichem Solarstrom versorgt und arbeitet so völlig autark. Öffnen und schließen lässt es sich ganz komfortabel mit dem separat bestellbaren Schalter oder Funksender. Oder auch ganz von alleine: Wenn es regnet, veranlasst der serienmäßig enthaltene Sensor automatisch die Schließung des Dachfensters.

Mehr Bedienkomfort heißt auch mehr Wohnkomfort
Wer kennt das nicht? In Eile des Haus verlassen und dann kommt die Erkenntnis: Das Dachfenster steht noch offen! Mit einem automatisch gesteuerten Dachfenster ist das kein Problem mehr. Sie können einfach und bequem von unterwegs geschlossen werden. Mit seinem mittig schwingenden Fensterflügel eignet sich das Solar-Dachfenster Designo R6 RotoTronic Solar Funk zudem optimal als Lüftungsfenster. Heiße und stickige Dachräume sind so kein Thema mehr und auch Schimmel im Haus lässt sich damit vermeiden. Mit dem Wohndachfenster erfreut Roto Hausbesitzer ein weiteres Mal mit maximalem Wohn- und Bedienkomfort im Bereich der Dachfenster. Und auch optisch weiß das Dachfenster aus dem Hause Roto zu überzeugen: Mit seinem modernen Design mit Anthrazit-Metallic Effekt reiht sich das Designo R6 RotoTronic Solar Funk nahtlos in die gewohnt ansprechende Designo Baureihe ein und ist größenunabhängig mit einem Roto Außenrollladen und Innenzubehör kombinierbar.

Energieeffizienz: Solar-Antrieb spart zusätzlich Energie
Für eine herausragende Energieeffizienz sorgen der integrierten Wärmedämmblock  sowie die Dreifachverglasung Roto blueTec Plus (UW 0,80 W/m²K), mit der sich die Anforderungen des energetischen Bauens und Renovierens spielend erfüllen lassen - von den Maßgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV), über die Anforderungen der KfW-Förderung bis hin zur Passivhaus-Tauglichkeit. Auch der elektrische Antrieb kostet Hausbesitzer keine zusätzliche Energie: Der elektrische Abtrieb wird allein mit kostenloser Sonnenenergie gespeist und spart so Stromkosten.

Hightech im Dachfenster
Das Designo R6 RotoTronic Solar Funk ist dank kabelloser Montage im Handumdrehen eingebaut und sofort einsatzbereit. Das elektrische Innenzubehör wird bereits werkseitig vorbereitet. Solarpanel, Motor, Steuerung und Regensensor sorgen für maximalen Komfort. Das solarbetriebene Dachfenster ist die perfekte Ergänzung des Roto Designo R8 Klapp-Schwingfensters und eignet sich besonders für die von Hand schwer erreichbaren Einsatzbereiche weit oben im Dach oder in Bodennähe. Ein moderner Hochleistungs-Akku gewährleistet einen reibungslosen Tag- und Nachtbetrieb.

mehr zu Dachfenster
 
 
 
 
Quelle: Roto Dach- und Solartechnologie GmbH
 
 
Dachfenster mit Solar-AntriebBild größer anzeigen
Das neue Wohndachfenster Designo R6 RotoTronic Solar Funk arbeitet völlig autarkFoto: Roto Dach- und Solartechnologie GmbH
Roto Dach- und Solartechnologie GmbH
 
Ein Produkt von
Roto Dach- und Solartechnologie GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Roto Dach- und Solartechnologie GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Dachfenster. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

  • 03.11.2016

    Richtig sanieren - gesund wohnen

    Die Altlasten vergangener Jahrzehnte sind heftige Krankmacher. Aber auch neue Bauprodukte machen Experten wegen der Schadstoffe Sorgen. Tipps für eine gesunde Sanierung.

  • 30.09.2016

    Keine KfW-Zuschüsse mehr für Einbruchschutz 2016

    Wegen der hohen Nachfrage sind die KfW-Mittel für Zuschüsse beim Einbruchschutz 2016 ausgeschöpft. Anträge zur Förderung können aber weiter bei der KfW gestellt werden.

 

Weitere Produkte von Roto Dach- und Solartechnologie GmbH

 
 
 
 
  • Emissionsarme Dachfenster sorgen für Wohngesundheit

    Sentinel-Haus-Institut bescheinigt Wohngesundheit von Fenstern

     
  • Insektenschutzrollo für jedes Dachfenster

    Rollos für Dachfenster sind im Sommer einfach nachrüstbar

     
  • Der richtige Sonnenschutz für Wohndachfenster

    Rollladen und Rollo für angenehmes Wohnklima unter dem Dach

     
  •  
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon
     
  • App Icon

    Produktwelt

    Roto Dach- und Solartechnologie

     
  • App Icon