Produkt-Tipp

Für jeden Dachboden die richtige Dämmung

Flexible Dämmung für die oberste Geschossdecke

Dachboden ist nicht gleich Dachboden. Doch egal ob Massivdecke, Holzbalkendecke oder Dielenboden, ist das Dachgeschoss nicht ausgebaut, aber zugänglich, kommen Hausbesitzer um eine Dämmung der obersten Geschossdecke nicht herum. Doch welches Dämmsystem ist das richtige? Praktisch ist eine Dachbodendämmung, deren Systemkomponenten flexibel kombiniert und damit auf unterschiedlichen Geschossdecken eingesetzt werden können.

Das Dachbodendämmelement EPS 032/035 DEO von HIRSCH Porozell ist sowohl für Massivdecken als auch für Holzbalkendecken oder Dielenböden geeignet und ermöglicht eine wirtschaftliche Dämmung der obersten Geschossdecke. Auch nach der Dachbodendämmung bleibt der Dachraum begehbar, da durch die Kombination von Dämmplatten aus EPS-Hartschaum und einer abschließenden Schicht aus Spanplatten ein trittfester Unterboden hergestellt wird. Die geringe Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,035 bis 0,032 W/(m•K) sorgt für eine günstige Dämmwirkung und schafft im Dachbodenbereich ein wohnbehagliches und gesundes Raumklima. So kann der Dachboden gut als Lagerraum genutzt werden.

Ebener Untergrund für die Dachbodendämmung
Der Aufwand ist vor allem auch dank der handlichen Plattenabmessungen gering, da sie leicht ins Dachgeschoss transportiert und zügig verlegt werden können. Das umlaufende Nut- und Federsystem gewährleistet eine fugendichte, bündige Verlegung. Zusätzlich wird die Dämmschicht verklebt, wodurch eine dauerhafte, kompakte Verbindung hergestellt wird. Je nach Einsatzort dient eine Trockenschüttung als Ausgleichsschicht zwischen Dachboden und Dämmschicht. So können die Dämmelemente auch auf unebenen Untergründen - wie das bei alten Holzbalkendecken oder auch Massivdecken oft der Fall ist - verlegt werden. Die Trockenschüttung gleicht sämtliche Unebenheiten aus und schafft eine perfekte, ebene Basis, auf der die Dachbodendämmung fugendicht verlegt werden kann.

 
 
 
Quelle: HIRSCH Porozell GmbH
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Handwerker bei der Dämmung der obersten GeschossdeckeBild größer anzeigen
Die Dachbodendämmung geht dank des handlichen Formats der Dämmelemente besonders zügig und durch die Spanplatten bleibt das Dachgeschoss begehbarFoto: HIRSCH Porozell GmbH
HIRSCH Porozell GmbH
 
Ein Produkt von
HIRSCH Porozell GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner HIRSCH Porozell GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Dämmelemente für Dachbodendämmung mit TrockenschüttungBild größer anzeigen
Ist die oberste Geschossdecke uneben, dient eine Trockenschüttung als Ausgleichsschicht zwischen Boden und DämmungFoto: HIRSCH Porozell GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Dachbodendämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von HIRSCH Porozell GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung