10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp

Schüttdämmung für den Dachboden

Nichtbrennbare Dachbodendämmung aus Mineralwolle

Eine Schüttdämmung mit Mineralwolle kann auf einem ungenutzten und unbeheizten Dachboden zur Verbesserung des Wärmeschutzes verwendet werden. Bei der Dachbodendämmung wird dank Dämmstoff-Schüttung ein optimales Ergebnis erzielt. Selbst kleinste Hohlräume, Ecken und Winkel können mit Dämmstoff ausgefüllt werden. Die Dämmung wird einfach offen auf die oberste Geschossdecke aufgeblasen.

Eine Schüttdämmung mit Supafil Loft Plus von Knauf Insulation verhilft dem Dachboden zu einem guten Wärmeschutz. Vorteil dieser Form der Dachbodendämmung: Die oberste Geschossdecke kann unkompliziert und schnell gedämmt werden: Der Dämmstoff wird einfach über Schläuche direkt auf die Geschossdecke aufgeblasen.

Knauf Insulation Supafil Loft Plus ist ein loser, nichtbrennbarer Dämmstoff aus Mineralwolle. Der weiße Dämmstoff sieht ein bisschen aus wie Watte und besteht aus reiner Glaswolle. Der Inhalt einer Packungseinheit wird aus rund 35 recycelten Flaschen gewonnen. Diese Flaschen bestehen bereits zu etwa 60 Prozent aus Altglas. Der Dämmstoff ist also natürlich und besonders nachhaltig. Weil Knauf Insulation Supafil besonders emissionsarm ist, trägt der Dämmstoff den Blauen Engel. Zudem enthält er keine Bindemittel und kommt ganz ohne Flammschutzmittel oder brandhemmende Zusätze aus.

Wirksamer Schutz vor Wärmeverlusten, Lärm, Feuer und Schimmel

Supafil Loft Plus sorgt dank der sehr guten thermischen Eigenschaften für einen sehr guten Wärmeschutz, die Dachbodendämmung verbessert aber auch den Brandschutz und den Schallschutz des Hauses. Supafil Loft Plus wird in die Wärmeleitfähigkeitsstufe (WLS) 038 eingestuft und ist von Natur aus nicht brennbar. So bietet er ganz ohne Flammschutzmittel wie z.B. Borate einen sehr guten Brandschutz (Baustoffklasse A1). Der Dämmstoff ist zudem wasserabweisend und aufgrund der mineralischen Beschaffenheit resistent gegen Schimmel-Befall. Außerdem verrottet oder zersetzt sich die Dachbodendämmung nicht.

Aus einem ungenutzten und unbeheizten Dachboden wird durch die Dämmung eine echte Barriere für Wärmeverluste, Lärm und Feuer. Die Verarbeitung des Dämmstoffs kann vergleichsweise unkompliziert erfolgen. Knauf Insulation Supafil Loft Plus darf allerdings wie alle Supafil Schüttdämmstoffe ausschließlich von qualifizierten, vom Hersteller autorisierten und geschulten Fachbetrieben eingesetzt werden. Die dafür nötigen Geräte müssen nicht ins Haus gebracht werden. Lediglich der Schlauch wird ins Haus geleitet.

 
 
 
Quelle: Knauf Insulation GmbH
 
 
Dachbodendämmung mit Mineralwolle-SchüttungBild größer anzeigen
Eine Schüttdämmung mit Mineralwolle stattet den Dachboden schnell mit dem nötigen Wärmeschutz ausFoto: Knauf Insulation GmbH
Knauf Insulation GmbH
 
Ein Produkt von
Knauf Insulation GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Knauf Insulation GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Dachbodendämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von Knauf Insulation GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Rigips

    Saint-Gobain Rigips GmbH, Düsseldorf

     
  • App Icon
     
  • App Icon

    Styrodur® Toolbox

    BASF Corporation