10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp für Profis

Doppelte Dachdämmung für besten Wärmeschutz

Wohlfühlklima dank Kombi aus Auf- und Zwischensparrendämmung

Im Dachgeschoss werden warme Sommertage schnell zur schweißtreibenden Qual. Früher oder später macht sich das Wetter im ganzen Haus bemerkbar. Gegen Hitzestau und stickiges Klima hilft eine fachgerechte Dachdämmung. Sie hält nicht nur im Winter die Wärme drin, sondern auch im Sommer die Hitze draußen. Besonders effektiv im Kampf gegen extreme Temperaturen ist die Kombination aus Zwischensparrendämmung und Aufsparrendämmung.

Draußen steigen die Temperaturen und damit auch die Hitze in den eigenen vier Wänden. Besonders Dachgeschoss-Bewohner leiden unter der drückenden Hitze. Kühle Getränke und Ventilatoren helfen da nur wenig. Viel effektiver im Kampf gegen Temperaturspitzen ist eine "doppelte" Dachdämmung. Mit einer Kombination aus Zwischensparrendämmung und Aufsparrendämmung zeigen Hausbesitzer dem launigen Wetter die kalte Schulter.

Das KombiPlan-Dämmsystem von Knauf Insulation ist eine Kombination aus Zwischensparrendämmung und Aufsparrendämmung mit einer plan verlegten Dampfbremse zwischen den Dämmschichten. Es eignet sich, wenn die raumseitige Beplankung eine ausreichende Dichtheit aufweist. Der Vorteil der Kombinationslösung: Durch die Anordnung der Dachdämmung auf gleich zwei Ebenen können große Dämmschichtdicken umgesetzt werden. Außerdem wirkt der kombinierte Aufbau der Bildung von Wärmebrücken entgegen, da die Aufsparrendämmung eine zusätzliche Schicht über dem Dachtragwerk und Zwischenwänden bildet.

Neuer Aufbau von Aufsparrendämmung und Zwischensparrendämmung
Die Dachdämmung mit dem KombiPlan-System erfolgt komplett von außen: Knauf Insulation geht dabei einen neuen Weg. Normalerweise wird zuerst die Dampfbremsbahn wannenförmig in die Gefache eingelegt. Beim KombiPlan-Dämmsystem wird die Dampfbremse zwischen den beiden Dämmschichten, also zwischen der Aufsparrendämmung und der Zwischensparrendämmung verlegt. Nach dem Einklemmen des Dämmstoffs zwischen den Sparren wird die Dampfbremsbahn einfach plan über der ersten raumseitigen Dämmschicht verlegt. Die einzelnen Bahnen müssen dann nur noch miteinander verbunden und fachgerecht im Bereich der Anschlüsse zum Mauerwerk oder den Sparren verklebt werden. Der neue Aufbau der Dachdämmung spart Folie und damit bares Geld: Im Vergleich zur üblichen wannenförmigen Verlegungsmethode werden so, je nach Dachgröße, mehrere Quadratmeter Folie eingespart. Außerdem werden bekannte Fehlerquellen in den Gefachen, wie unsachgemäß ausgelegte und unzureichend befestigte Dampfbremsbahnen, minimiert. Daraufhin erfolgt die Aufsparrendämmung. Vor der Einlattung des Dachs wird dann nur noch eine Unterdeckbahn verlegt, um die Konstruktion vor Nässe zu schützen.

Mit Dachdämmung im System auch für die Zukunft bestens gerüstet
Von unterschiedlichen Dämmplatten über Dampfbremsbahnen bis hin zur Unterdeckbahn - für die Verarbeitung von KombiPlan stellt Knauf Insulation die passenden Systemkomponenten bereit. Auf diese Weise wird die Verarbeitung der Dachdämmung besonders einfach und effizient. Die Materialien und Materialverbindungen des Systems wurden geprüft und für mehr als 50 Jahre Alterungsbeständigkeit zertifiziert. Dieser Aufbau aus Aufsparrendämmung und Zwischensparrendämmung ergibt eine zukunftsfähige Dämmlösung, die heute schon für die Anforderungen von morgen an die Energieeffizienz von Gebäuden ausgelegt ist.

Dachdämmung schafft ganzjähriges Wohlfühlklima
Als Aufsparrendämmung sind die Steinwolle-Dämmstoffe des Unternehmens bestens geeignet. Die Schrägdach-Dämmplatte SDP-035-GF sorgt beispielsweise für eine Erhöhung der Speichermasse der Dachschräge und bietet somit neben der guten Wärmedämmung auch einen optimalen sommerlichen Wärmeschutz. Denn die richtige Dämmung ist mit der wichtigste Faktor, damit die Hitze im Sommer erst gar nicht so schnell von außen nach innen wandert. Sie zahlt sich aber nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über aus: Eine Dachdämmung sorgt für angenehme Raumtemperaturen und schont den Geldbeutel in punkto Energiekosten, weil weniger Kosten für Heizung und Klimatisierung anfallen.

 
 
 
Quelle: Knauf Insulation GmbH
 
 
Zwischensparrendämmung mit MineralwolleBild größer anzeigen
Zuerst wird die Zwischensparrendämmung verlegtFoto: Knauf Insulation GmbH
Knauf Insulation GmbH
 
Ein Produkt von
Knauf Insulation GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Knauf Insulation GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Dampfbremse auf ZwischensparrendämmungBild größer anzeigen
Die Dampfbremse wird zwischen der Zwischensparrendämmung und der Aufsparrendämmung platziertFoto: Knauf Insulation GmbH
Verlegung der Unterdeckbahn auf DachdämmungBild größer anzeigen
Eine Unterdeckbahn zum Schutz gegen Wind und Wetter macht die Dachdämmung perfektFoto: Knauf Insulation GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Zwischensparrendämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von Knauf Insulation GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon
     
  • App Icon

    Styrodur® Toolbox

    BASF Corporation

     
  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online