10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp für Profis

Kellerdämmung: Alleskönner für den Sockel

Klebe-, Armiermörtel und Oberputz inklusive Feuchteschutz

Sollen nach einer Kellersanierung die Kellerräume später als Wohnraum genutzt werden, ist eine Dämmung der Kellerwände von außen erforderlich. Spezielle Produkte für den Sockelbereich dienen bei der Kellerdämmung als Klebe-, Armiermörtel und Oberputz in einem - und das inklusive Feuchteschutz. Der integrierte Schutz vor Bodenfeuchte und eine spezielle Faserverstärkung bieten höchste Sicherheit im Sockelbereich.

Knauf erweitert sein Sortiment rund um die Fassadendämmsysteme WARM-WAND um den multifunktionalen Sockel-SM Pro mit integriertem Feuchteschutz. Er kann sowohl als Klebe- und Armiermörtel als auch als Oberputz bei der Verarbeitung von Sockel-Dämmplatten im Spritzwasserbereich im Rahmen der Kellerdämmung eingesetzt werden. Dank der Bindemittelbasis Zement ist er optimal auf den stark belasteten Sockelbereich ausgerichtet. So lassen sich nach der Kellersanierung Schimmelprobleme und Heizkostenverluste im sensiblen Sockelbereich verhindern.

Kellerdämmung leicht gemacht dank Dreifach-Anwendung
Mit seiner Dreifach-Anwendung als Klebe- und Armiermörtel sowie Oberputz bietet Knauf Sockel-SM Pro optimale Voraussetzungen für einfache Logistik, schnellen Baufortschritt und höchste Sicherheit bei der Kellerdämmung. Der Vorteil: Bei der Verwendung als faserverstärkter Armiermörtel und Oberputz in einer Gesamtdicke von mindestens sieben Millimeter ist kein zusätzlicher Feuchteschutz des Putzes erforderlich. Hier fungiert Sockel-SM pro zugleich als Abdichtung von erdberührten Bodenplatten und Kelleraußenwänden gegen Bodenfeuchte und nichtstauendes Sickerwasser. Da Knauf Sockel-SM Pro diese Anforderungen erfüllt, entfällt ein kompletter Arbeitsgang und damit zusätzliche Kosten für den Hausbesitzer. Darüber hinaus entsteht ein Sockel mit einheitlicher und durchgehender Struktur. Durch den speziellen Kornaufbau sind auch gefilzte Oberflächen möglich. Die bewährte SM-Technologie sorgt für hohe Belastbarkeit der Sockelflächen - auch in stark frequentierten Bereichen.

Knauf Sockel-SM Pro kann außerdem als Klebemörtel auf bituminösen Bauwerksabdichtungen eingesetzt werden - auch dort, wo kapillar nicht leitfähige Klebemörtel verwendet werden müssen, zum Beispiel bei bauseits vorhandenen Perimeterdämmplatten.

 
 
 
Quelle: Knauf Gips KG
 
 
Sockeldämmung mit Sockel-SM Pro inklusive FeuchteschutzBild größer anzeigen
Ideal für die Kellerdämmung: Bei einer Auftragsdicke ab sieben Millimeter benötigt der faserverstärkte Knauf Sockel-SM Pro keinen zusätzlichen Schutz vor BodenfeuchteFoto: Knauf Gips KG
Knauf Gips KG
 
Ein Produkt von
Knauf Gips KG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Knauf Gips KG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Perimeterdämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von Knauf Gips KG

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online

     
  • App Icon

    U-Wert-Quick

    Saint-Gobain

     
  • App Icon

    Styrodur® Toolbox

    BASF Corporation