Wärmebildkamera mit Feuchtefühler
 
Produkt-Tipp für Profis
mehr zu Dämmung
 

Dampfbremsvlies mit hoher Reißfestigkeit für die Einblasdämmung

Dampfbremse schützt Innendämmung vor Feuchtigkeit

Eine Dampfbremse schützt Dach- und Fassadenkonstruktionen effektiv vor Feuchtigkeit. Der Einsatz spezieller Dampfbremsvliese vermeidet Schwachstellen in der Konstruktion von Dach oder Wand und verhindert somit Zugluft und das Eindringen von Feuchtigkeit in die Innendämmung. Dabei werden Dampfbremsvliese einfach und schnell durch Tackern oder Kleben an der Unterkonstruktion befestigt - so sind Dach- und Fassadendämmung bestens geschützt.
 
THERMOFLOC: Dämmstoff aus Zellulose für Dach, Wand und BodenVideo: Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.

Das THERMOFLOC Dampfbremsvlies ist eine Dampfbrems- und Luftdichtungsbahn, die Konstruktionen vor Feuchtigkeit schützt. Die Dampfbremse zeichnet sich aufgrund einer verstärkten Armierung durch eine hohe Reißfestigkeit aus und kann problemlos mit Einblasdämmstoffen verwendet werden. Zum Einsatz kommt sie vor allem bei Wand- und Dachkonstruktionen im Innenbereich.

Dampfbremse für die Innendämmung von Wand und Dach
Dampfbremsvliese von THERMOFLOC werden rauminnenseitig sowohl bei belüfteten als auch bei unbelüfteten Dachkonstruktionen und im Wandbereich von Holzriegelbauten eingesetzt. Durch die Verwendung der Dampfbremse können Schwachstellen in der Konstruktion, sprich Zugluft und das damit verbundene Eindringen von Feuchtigkeit in die Wärmedämmung, verhindert werden.

Die Verlegung der Dampfbremse
Das THERMOFLOC Dampfbremsvlies wird durch Tackern oder Kleben an der Unterkonstruktion befestigt, wobei die Folienseite zum Raum hin orientiert ist. Bei Einblasdämmstoffen wiederum ist eine Längsverlegung des Dampfbremsvlieses zu empfehlen. Sollte eine Querverlegung erforderlich sein, sind die Klebebandstellen mit einer durchgehenden Lattung abzudecken, um ein Lösen des Klebebandes aufgrund des Einblasdruckes zu verhindern. Die zu verklebenden Flächen müssen trocken, fett-, staub-, und silikonfrei sein. In Kombination mit den THERMOFLOC Dämmstoffen, den Dachschalungsbahnen und der Klebetechnik entsteht ein durchgängiges effizientes Dämmsystem. Mit dem THERMOFLOC-Dämmsystem können Dächer und Wände auch nachträglich effizient und kostengünstig gedämmt werden.

mehr zu Dämmung
 
 
 
 
Quelle: Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Montage des THERMOFLOC-DampfbremsvliesesBild größer anzeigen
THERMOFLOC-Dampfbremsvliese werden durch Tackern oder Kleben an der Unterkonstruktion befestigt. Die Verlegung muss so erfolgen, dass die Folienseite zum Raum hin, das heißt die Vliesseite zur Wärmedämmung orientiert istFoto: Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
THERMOFLOC - Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
 
Ein Produkt von
THERMOFLOC - Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner THERMOFLOC - Peter Seppele Gesellschaft m.b.H. und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Dampbremsvlies von THERMOFLOC für die InnendämmungBild größer anzeigen
Mehr Schutz beim Dämmen bietet das Dampfbremsvlies von THERMOFLOC für die Wand- und DachdämmungFoto: Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Dämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Weitere Produkte von THERMOFLOC - Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Rigips Produkte und Systeme

    Saint-Gobain Rigips GmbH, Düsseldorf

     
  • App Icon

    Planungshelfer Rohrleitungen

    DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG

     
  • App Icon

    Bosch Toolbox

    Robert Bosch GmbH

     
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.