10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp
mehr zu Innendämmung
 

Innendämmung plus Kalkputz sorgen für Behaglichkeit

Schmucke Fassade bleibt durch Sanierung unberührt

Häuser mit denkmalgeschützten oder einfach schönen Fassaden müssen nicht mehr zerfallen. Für die energetische Sanierung stehen perfekt abgestimmte Dämmsysteme zur Verfügung. Mit einer kapillaraktiven Innendämmung aus einem mineralischen Dämmstoff in Kombination mit einem Kalkputz lässt sich der Wärmeschutz auf Vordermann bringen und gleichzeitig ein angenehmes Raumklima schaffen, während die Fassade erhalten bleibt.

Das mineralische, kapillaraktive Innendämmsystem TecTem® Insulation Board Indoor von KNAUF AQUAPANEL erfüllt im Zusammenspiel mit einem Kalkputz alle Anforderungen an modernen Wohnkomfort. Was vor einigen Jahrzehnten noch schwierig bis unmöglich war, ist mit der Innendämmung kein Problem mehr: Schmucke Fassaden, die unter den Fittichen der Denkmalschutz-Behörde stehen, lassen sich sanieren und alte, bereits vergessene Bausubstanz kann behutsam wiederbelebt werden.

Mineralische Innendämmung verbessert das Raumklima
Das mineralische Innendämmsystem TecTem® von KNAUF AQUAPANEL kommt den spezifischen Anforderungen bei einer Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden in mehrfacher Hinsicht entgegen. Abgesehen davon, dass eine mit Lisenen, Friesen und Gesimsen strukturierte Fassade überhaupt nur mit einer Innendämmung energetisch verbessert werden kann, reguliert die nicht brennbare, faserfreie und diffusionsoffene Dämmplatte TecTem® Insulation Board Indoor durch ihre feinporige Struktur und ihren hohen Porenvolumenanteil auch das Raumklima: Die Innendämmung besteht aus dem natürlichen Vulkangestein Perlit und ist in der Lage, einen hohen Grad an Raumluftfeuchte aufzunehmen. Feuchtigkeitsspitzen der Raumluft können somit ausgeglichen werden. Dieser Feuchtigkeitspuffer kommt sowohl dem Klima als auch der Luftqualität im gesamten Wohnhaus zugute. Aufgrund ihrer alkalischen Eigenschaft (pH-Wert 10) sind die Dämmplatten zudem resistent gegen Schimmelpilzbefall.

Sorgfältige Verarbeitung für perfekte Fassadendämmung
Vor der Montage der Innendämmung werden die Wandoberflächen von Altputzen, Spachtelungen, Anstrichen, Ausblühungen und Staub befreit. Unebene Stellen auf den Wänden können mit einer Grundierung ausgeglichen werden. Ein an Fußboden und Decke angebrachter Entkoppelungsstreifen gewährleistet, dass die Dämmplatten nur über ihre Rückseite mit der Außenwand einen Verbund eingehen und es zu keinen Spannungen - zum Beispiel mit schwingenden Holzdecken - kommt. Zur Befestigung der Innendämmung wird der TecTem®-Klebespachtel vollflächig und mindestens fünf Millimeter dick auf die Plattenrückseite aufgetragen. Passstücke und individuelle Plattenmaße werden genau zugesägt. Für einen sauberen und dichten Anschluss der Dämmplatten an Fenster und Türen werden zuvor systemgerechte Profile auf die Rahmen aufgeklebt und Fugenbänder eingepasst. Um der Schimmelgefahr aufgrund drastisch abfallender Oberflächentemperaturen zu begegnen, erhalten zudem alle in die Außenwände einbindenden Wände und Anschlüsse eine Wärmebrückendämmung.

mehr zu Innendämmung
 
 
 
 
Quelle: Knauf Insulation GmbH
 
 
Innendämmung in denkmalgeschützter VillaBild größer anzeigen
Mit einer Innendämmung lassen sich auch Altbauten mit denkmalgeschützten Fassaden energetisch auf den neuesten Stand bringenFoto: KNAUF AQUAPANEL GmbH
KNAUF AQUAPANEL GmbH
 
Ein Produkt von
KNAUF AQUAPANEL GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner KNAUF AQUAPANEL GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Altbau mit Fassade unter DenkmalschutzBild größer anzeigen
Details wie Friese und Gesimse bleiben auch nach Sanierung der Fassade erhaltenFoto: KNAUF AQUAPANEL GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Innendämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von KNAUF AQUAPANEL GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online

     
  • App Icon

    Styrodur® Toolbox

    BASF Corporation

     
  • App Icon

    Knauf TopView

    Knauf Gips KG