10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp
mehr zu Innendämmung
 

Innovation bei der Innendämmung der Fassade

Neues Dämmsystem für raumsparende Fassadendämmung nach EnEV

Gerade bei der Innendämmung der Fassade gilt: je dünner, desto besser, denn eine übliche Innendämmung kann zu erheblichen Wohnraumverlusten führen. Bei Dämmstoffen mit einer Wärmeleitfähigkeit von 030 bis 045 sind Mindestdämmdicken von bis zu 110 Millimetern erforderlich, um die Anforderungen der EnEV zu erfüllen. Das führt in einem 15 Quadratmeter großen Raum mit zwei Außenwänden zu einem Wohnraumverlust von rund einem Quadratmeter.

Mit dem Dämmsystem "Aerorock® ID" erfährt die Innendämmung der Außenwand einen weiteren Fortschritt. Das System zur Innendämmung der Fassade von ROCKWOOL bietet eine hocheffiziente Wärmedämmung bei einem äußerst geringem Platzbedarf. So kann die Außenwand eines Altbaus gemäß den Anforderungen der EnEV aufgerüstet werden. Möglich wird dies, da im System der neue Dämmstoff Aerowolle® zum Einsatz kommt. "Aerorock® ID" von ROCKWOOL arbeitet deshalb mit der neuen, hoch wärmedämmenden Aerowolle® mit der Wärmeleitfähigkeit 019, die sehr schlanke Konstruktionen ermöglicht. Sogar in Heizkörpernischen und in den Fensterlaibungen kann mit diesem System wirksam und wärmebrückenfrei gedämmt werden.

Raumsparend sanieren mit Innendämmung
Bauherren, die sanieren, müssen die Anforderungen der EnEV einhalten.  Daher müssen sie sicherstellen, dass ihre Innendämmung in ausreichendem Maße den Energieverlust durch die Außenwand reduziert. Bei den bislang verfügbaren Dämmstoffen mit einer Wärmeleitfähigkeit von 030 bis 045 sind hierfür Mindestdämmdicken von bis zu 110 Millimetern nötig. Im Vergleich dazu bleibt durch den Einbau einer nur 50 mm dicken "Aerorock® ID" Innendämmung deutlich mehr Wohnraum erhalten.

Bewährte Verarbeitungstechnik
Das System "Aerorock® ID" besteht aus einer Standard-Verbundplatte für die Verarbeitung in der Fläche, einer Laibungsplatte für Fensterlaibungen und Heizkörpernischen sowie einer Keilplatte für einbindende Bauteile. Handwerker, die den Umgang mit Trockenbausystemen beherrschen, werden bei der Verarbeitung keinen Unterschied zu herkömmlichen Systemen bemerken.

mehr zu Innendämmung
 
 
 
 
Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG
 
 
Fassadendämmung: Innendämmung eines Altbaus mit Mineralwolle von Rockwool
So mancher Altbau hat eine Modernisierung dringend nötig, insbesondere unter Aspekten mangelnder EnergieeffizienzFoto: DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG
DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG
 
Ein Produkt von
DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Fassadendämmung: Innendämmung aus Mineralwolle von Rockwool
Wenn eine Fassadendämmung von außen nicht möglich ist, ist eine Innendämmung eine sinnvolle und effiziente Maßnahme, um Heizkosten deutlich zu reduzierenFoto: DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Innendämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Knauf TopView

    Knauf Gips KG

     
  • App Icon
     
  • App Icon

    Styrodur® Toolbox

    BASF Corporation