Expertenrat

Wie kann ich meine Haustür fördern lassen?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Gert H. am 10.11.2017 

Ich möchte die Wand zwischen Balkon und Wohnzimmer gegen Kälte isolieren. Was nehme ich da für Dämmplatten? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Möchten Sie die Außenwand zum Balkon isolieren, stehen Ihnen viele Dämmstoffe zur Auswahl. Entscheidend ist zunächst, ob es um eine Dämmung von innen oder von außen geht. Vor allem die Innendämmung ist dabei mit höchster Vorsicht zu genießen. Wird diese nicht richtig ausgeführt, kann sich Feuchtigkeit im Wandaufbau niederschlagen und Schimmel entsteht. Als Dämmstoffe kommen hier zum Beispiel Holzwolle- oder Kalziumsilikatplatten zum Einsatz. Verwenden Sie stattdessen Dämmplatten aus Mineralwolle, Kunststoff oder speziellen Vakuumprodukten, müssen Sie diese zum Innenraum dicht abschließen. Wir empfehlen ihnen in jedem Fall die Beratung durch einen Experten vor Ort. Diesen finden Sie zum Beispiel in unserer Energieberater-Suche.

Auch auf für eine Dämmung von außen stehen Ihnen zahlreiche Dämmstoffe zur Verfügung. Entscheiden Sie sich nach der Ökobilanz der Materialien, sind vor allem Naturdämmstoffe zu empfehlen.

Möchten Sie die Arbeiten von einem Fachmann durchführen lassen, bekommen Sie über unser Angebots-Tool zur Dämmung ein kostenfreies und für Sie unverbindliches Angebot.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »