Expertenrat

Helfen Fensterfolien und Heizkörpermatten beim Energiesparen?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Jonas R. am 23.05.2018 

Wir führen eine große Jugendherberge mit knapp 140 Betten. Wir haben sicherlich einen hohen Wärmeverlust und dementsprechende Heizölkosten. Da wir immer nur einen Jahresvertrag abmachen können, ist eine große Investition hinfällig. Isolationsmatten hinter den Heizkörper oder auch die Fensterfolien würden sicherlich sinn machen. Ich freue mich auf die Kontaktaufnahme.  

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Fensterfolien und Matten hinter den Heizkörpern können unter Umständen helfen, den Energieverbrauch geringfügig zu reduzieren. Größere Einsparungen werden damit jedoch leider nicht möglich sein. Die Folien eignen sich vor allem dann, wenn Fenster mit nur einer Scheibe verbaut sind. Sie schaffen ein zusätzliches Luftpolster und reduzieren die Wärmeverluste. Vermutlich sind sie aber nicht stabil genug, um den Anforderungen in einer Jugendherberge gerecht zu werden.

Auch Dämmfolien oder Tapeten, die hinter dem Heizkörper angebracht werden, bringen in der Praxis nur wenig. Sie leiten zwar einen Teil der Strahlungswärme zurück, setzen dem Wärmeverlust über die Gebäudehülle dennoch nur wenig entgegen. Dafür benötigen Sie Materialien mit hoher Dämmwirkung in der entsprechenden Stärke. Bei der Montage ist jedoch Vorsicht geboten. Denn Ausführungsfehler bei einer Innendämmung können sogar Feuchteschäden wie Schimmel verursachen.

Möchten Sie einfach Energie sparen, lohnt es sich in vielen Fällen die Heizung zu überprüfen. Schon einfache und günstige Maßnahmen, wie die Einstellung der Regelung oder der hydraulische Abgleich, können den Verbrauch und die entstehenden Kosten hier senken.

Wie hoch die Potenziale sind und welche Maßnahmen sich darüber hinaus anbieten, können wir aus der Ferne leider nicht abschätzen. Aus diesem Grund empfehlen wir die Beratung durch einen Energieberater vor Ort.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung