Expertenrat

Wieso verschmutzen die Durchflussmengenanzeiger meiner 6 Monate alten Fußbodenheizung?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Siegmar F. am 09.03.2017 

Bei meiner Fußbodenheizung (6 Monate alt) sind die Durchflussmengenanzeiger total verdreckt, fast schwarz. Woran kann das liegen? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Wurde die Fußbodenheizung bei einer Sanierung nachgerüstet, gelangen Ablagerungen und Partikel der übrigen Heizungsanlage in die Fußbodenheizkreise. Hier werden Sie zum Beispiel am Durchflussmengenmesser sichtbar.

Abhilfe schafft das ordnungsgemäße Spülen des Systems und das Nachrüsten eines Entschlammers. Das Bauteil hat einen hohen Querschnitt, wodurch das Heizungswasser nur sehr langsam fließt. Daraufhin setzen sich Schmutzpartikel ab und die Heizungsanlage wird geschont.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »