Expertenrat

Kann ich die Heizöltanks selbst austauschen?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Horst L. am 05.07.2018 

Kann ich den Austausch der Heizöltanks selber durchführen? Oder muss ich die Tanks kaufen und dann von einem Fachbetrieb abnehmen lassen? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Soll ein Öltank gereinigt, entleert, demontiert oder neu installiert werden, besteht in Deutschland eine Fachbetriebspflicht. Diese ist in der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) definiert und betrifft Tankanlagen, die mehr als 1.000 Liter fassen. Die beauftragten Handwerker müssen "Fachbetriebe nach Wasserrecht“ oder „Fachbetriebe nach AwSV" sein. Darüber hinaus muss ein Sachverständiger den Öltank nach der Installation prüfen. Auskunft über zugelassene Sachverständige bekommen Sie unter anderem von der unteren Wasserbehörde.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung