Expertenrat

Benötige ich ein Lüftungssystem bei neuen Fenstern im Mehrfamilienhaus?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Hans A. am 07.03.2018 

Ist bei einer 3-fach-Verglasung in Mehrfamilienhäusern der Einbau von Zwangsentlüftungen in den Fensterrahmen zwingend? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

In vielen Fällen dichtet ein Fenstertausch alte Gebäude ab, sodass von allein kaum Luft von außen durchströmen kann. Um dennoch einen ausreichend hohen Luftwechsel gewährleisten und Feuchteschäden wie Schimmel vermeiden zu können, ist unter Umständen ein Lüftungssystem (frei oder ventilatorgestützt) nötig. 


Ob das der Fall ist, stellen Experten mit einem sogenannten Lüftungskonzept fest. Da wir Ihnen aus der Ferne leider keine zuverlässige Antwort geben können, empfehlen wir die Beratung durch einen Planer oder Energieberater vor Ort. Der untersucht die Wohnungen und erstellt das Lüftungskonzept. Tauschen Sie mehr als ein Drittel aller Fenster im Haus aus, ist dieses ohnehin Pflicht. 

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung