Expertenrat

Wir planen eine Vollsanierung. Lohnt sich das in unserem Haus?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Günter W. am 27.07.2017 

Mein Haus ist aus dem Jahr 1952. Es hat ein Steildach und der Dachboden ist leer. Wir planen eine Außenwanddämmung. Der Fußboden im Erdgeschoss liegt ca. 80 cm über dem Erdboden. Die Bausubstanz ist in einem guten Zustand. Gibt es trotzdem grundsätzliche Bedenken gegen eine Vollsanierung? Die Heizung ist im Anschluss geplant. Die Fenster sind bereits aktuell und die Haustür muss noch getauscht werden. 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Ob sich die Sanierungsmaßnahmen lohnen oder wann sich die Ausgaben rechnen, können wir aus der Ferne leider nicht beurteilen. Eine zuverlässige Aussage bekommen Sie hier nur von einem unabhängigen Energieberater aus Ihrer Region. Der nimmt das Haus genau unter die Lupe, deckt Sanierungspotenziale auf und zeigt, was diese kosten. Auch über die Wirtschaftlichkeit kann der Experte in der Regel zuverlässig Urteilen. Während Sie einen Energieberater über die Energie-Effizienz-Experten-Liste finden, wird seine Beratung vom Staat gefördert. So zahlt das BAFA bis zu 60 Prozent der dabei anfallenden Kosten. Mehr dazu erfahren Sie im Beitrag: "BAfA-Förderung für die Energieberatung".

Auch die von Ihnen geplanten Maßnahmen werden vom Staat gefördert. Einen Überblick über die verfügbaren Mittel gibt unsere Rubrik "Fördermittel".

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

*Bitte wählen Sie eine Anrede aus
*Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an
*Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »