Expertenrat

Muss der Dachboden nach dem Teilerbe eines Gebäudes gedämmt werden?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Manuel L. am 04.01.2019 

Ich beabsichtige derzeit ein Haus zu kaufen. Die oberste Geschossdecke ist nicht gedämmt, die Dachdeckung wurde vor 5 Jahren erneuert, aber keine Dämmung eingebaut. Das Haus war seit der Erbauung 1970 von der Eigentümerin bewohnt. 2009 starb der Ehegatte, und seine Hälfte des Eigentums ging an die Kinder über, die andere Hälfte gehört weiterhin der Mutter.

Nun zu den Fragen:
1. War es überhaupt rechtens die Dachdeckung ohne Dämmung zu erneuern oder hätte diese im Zuge der Instandsetzung nicht mit eingebaut werden müssen?
2. Stellt der Erbfall - des halben Eigentums - einen Eigentümerwechsel dar, wodurch die neuen Eigentümer verpflichtet gewesen wären, die energetische Ertüchtigung der Decke oder des Daches vorzunehmen?

Falls in einem der Fälle der Eigentümer verpflichtet gewesen wäre, die Dämmung nachzurüsten bzw. den Mindestwarmeschutz nachzuweisen, wie soll beim Hauskauf damit umgegangen werden? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Nach Rücksprache mit den Experten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) gilt die Nachrüstpflicht in dem von Ihnen beschriebenen Fall vermutlich erst dann, wenn das Gebäude komplett den Eigentümer wechselt. Eine Entscheidung obliegt letztlich jedoch der Vollzugsbehörde in Ihrem Bundesland. Denn bei Auslegungsfragen können die Länder sehr unterschiedlich mit den Anforderungen der Energieeinsparverordnung umgehen.

 

Wir empfehlen Ihnen daher, den Sachverhalt mit der entsprechenden Stelle in Ihrem Bundesland zu klären. Zu prüfen ist dabei auch, ob die alte Heizung auszutauschen ist oder Heizungsrohre in unbeheizten Räumen zu dämmen sind.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung