Expertenrat

Benötige ich eine Dampfsperre für die Innendämmung mit Silikat-Platten unter einer Betondecke?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Ahmad A. am 15.04.2019 

Bei einem BV ist die Variante Innendämmung gewünscht. Am Flachdach (oberste Decke aus Beton) soll die Innendämmung mit Silikat Platten erfolgen. Benötige ich eine Dampfsperre? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Bei der geplanten Konstruktion wird vermutlich Feuchtigkeit anfallen, die die Dämmebene auf Dauer durchnässt und zu Schimmel führt. Eine Dampfsperre könnte helfen, lässt sich in der Praxis aber kaum 100 % dicht einbauen. Günstiger wäre hier die Dachdämmung von außen. Da es sich in Ihrem Fall um eine sensible bauphysikalische Konstruktion handelt, empfehlen wir die Beratung durch einen Energieberater vor Ort. Dieser kann den Aufbau begutachten und eine funktionierende Lösung vorschlagen. Aus der Ferne ist das in Ihrem Fall leider nicht sicher möglich.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung