Expertenrat

Wie kann ich die Kellerdecke günstig dämmen?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Werner W. am 24.09.2018 

Wir haben eine Garage mit ca. 100 m², darüber eine Betondecke und darüber eine Wohnung mit 100 m². Platz zur Dämmung sind max. 6 cm vorhanden. Wie kann ich preisgünstig dämmen mit unterem fertigen Vlies? Die Montage erfolgt bauseits. 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Zur Dämmung der Kellerdecke bieten verschiedene Hersteller Kunststoff- und Mineralwolleplatten mit unterseitiger Vlies-Beschichtung an. Während Kunststoffplatten aus PUR einen besseren Wärmeschutz bieten, sind Mineralwolleplatten aus ökologischer Sicht günstiger. Sie sind außerdem nicht brennbar. Die Platten sind vollflächig auf den tragbaren Untergrund zu kleben. Die Vlies-Beschichtung befindet sich dann auf der Raumseite und darf weder verputzt noch gestrichen werden.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung