Expertenrat

Wie stelle ich fest, ob ein falsches Rohr Schuld an der defekten Heizung ist?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Eva P. am 13.02.2019 

Mein Installateur verlegte einen Schlauch, der für Lebensmittel bestimmt ist vom Pufferspeicher zur Wärmepumpe, die nach 5 Jahren ihren Dienst aufgab. Wie kann man feststellen, ob ein Schlauch diffusionsdicht ist? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Ein Anzeichen dafür, dass es sich um ein sauerstoffdiffusionsdichtes Rohr handelt, ist der Aufdruck "DIN 4726". Denn die Norm regelt Anforderungen an Kunststoffrohr- und Verbundrohrleitungssysteme für Warmwasser-Flächenheizungen und Heizkörperanbindungen. Da es sich in Ihrem Fall vermutlich um eine rechtliche Frage handelt, empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Sachverständigen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung