URSA PUREONE - perfekte Balance von Natürlichkeit und Höchstleistung
 
Expertenrat

Welches Produkt nehme ich, wenn ich Trittschalldämmung plus Bodendämmung möchte?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Ralf Z. am 25.11.2017 

Ich lese hier auf der Seite genau das, was ich suche: Tritt-und Gehschall und Wärmedämmung in einem, aber was kann man denn da nun nehmen? Wenn man konkret nach einem Produkt sucht, fängt immer bei null an?

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Wenn Sie unter dem Redaktionstext weiterlesen, finden Sie Produkte, die zu dem jeweiligen Thema passen, wie zum Beispiel hier von Isover. Eine weitere Möglichkeit sind die Produkte des Herstellers Selit. Auch dort sind kombinierte Unterlagen für Parkett, Laminat und Vinylboden erhältlich, die speziell für fußkalte Böden geeignet sind (z.B. Selitflex Thermo).

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »