Expertenrat

Kann ich eine Wärmebrücke im Bodenbereich mit einer Innendämmung ausmerzen?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Horst  W. am 03.02.2019 

Eine Wärmebrücke im Bereich Bodenplatte/Außenwand führt zu Schimmelbildung im Bereich der Scheuerleiste. Ist eine Innendämmung mit Klimaplatten/Silikatplatten im Rahmen einer geplanten Renovierung eine sinnvolle Maßnahme, um aufwendige Außenarbeiten zu vermeiden? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Grundsätzlich ja. Denn die Innendämmung lässt weniger Wärme nach außen. Infolgedessen steigt die Oberflächentemperatur der Wand und weniger Wasser kondensiert. Bleiben die Oberflächen trocken, fehlt auch dem Schimmel die Lebensgrundlage. Ob eine Innendämmung in Ihrem Fall ausreichend ist, lässt sich aus der Ferne leider nicht beurteilen. Hierzu empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Experten aus Ihrer Region. Der Energieberater kann die betroffenen Bauteile begutachten und eine individuell passende Lösung vorschlagen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung