10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp für Profis
 

Energieeffiziente Balkon-Sanierung im Altbau

Innenbereich bleibt von Sanierung des Balkons unberührt

Alte Balkone sind oft in schlechtem Zustand, da sie den Elementen der Natur ausgesetzt sind. Sie erreichen damit weder heutige noch künftige Energiestandards. Eine neue, komplette Produktlösung für die Balkonsanierung bietet Altbaubesitzern sowohl den bewehrungstechnischen Anschluss als auch die gleichzeitige Dämmung des sanierten Balkons.
 
Darstellung von Wärmebrücken am BalkonVideo: Schöck Bauteile GmbH

Die Schöck Bauteile GmbH bietet mit dem Isokorb R eine Produktreihe für die thermische Trennung von auskragenden oder gestützten Balkonen an bestehenden Gebäuden. Je nach Tragfähigkeit der vorhandenen Decke eignet sich das einbaufertige Bauteil für Balkonkonstruktionen aus Stahl und Stahlbeton. Der Isokorb R wird nachträglich eingebaut, um im Sanierungsfall Balkone zu ersetzen oder zu ergänzen. Durch die vielfältigen Lösungsmöglichkeiten bietet  die neue Produktreihe eine maximale Designfreiheit bei maximaler Nutzung der bestehenden konstruktiven Situation bei dem zu sanierenden Altbau. Das gilt besonders für Altbauten, bei denen ein alter Balkon abgeschnitten wird. Der Isokorb-Typ RKS kann für einen frei auskragenden Stahlbalkon an einer Stahlbetondecke oder für einen Vollbetonfertigteil-Balkon auf zwei Stützen eingesetzt werden. Der Typ RQS hingegen ist für den gestützten oder aufgehängten Stahlbalkon an einer Stahlbetondecke konzipiert worden. Der Typ RQP kommt bei gestützten Stahlbetonbalkonen an einer Stahlbetondecke zum Einsatz. Alle Typen sind in verschiedenen Tragstufen und Dämmstoffdicken erhältlich.

Einfache Verarbeitung bei der Balkonsanierung
Das neue Produkt der Isokorb-Reihe wird abhängig vom Deckentyp im Altbau bemessen und dimensioniert. Dies kann eine Stahlbetondecke, eine Holzbalkendecke oder eine Rippendecke sein. Für die Auswahl des richtigen Typs spielen Bausubstanz, statische und geometrische Parameter eine Rolle. Der Isokorb R lässt sich leicht verarbeiten. Dazu wird die Statik der Deckenkonstruktion geprüft und mittels eines Lösungsnavigators kann eine Balkon- und Schöck Isokorb R-Lösung gewählt werden. Feste statische Werte der einzelnen Tragstufen erleichtern die Bemessung  - nur das Haus bleibt als Variable.  An dem gewünschten Platz am Haus werden Bohrlöcher mit einer Bohrschablone markiert und anschließend die Löcher in die Decke gebohrt. Nachdem der Injektionsmörtel eingespritzt wurde, kann der Schöck Isokorb R nun eingeklebt werden. Die tragenden Bewehrungsstäbe werden mit Hilfe des Injektionsmörtels im Deckenboden verankert. Die Verarbeitung ist mit wenig Aufwand möglich. Ein anschließender Betonverguss garantiert die kraftschlüssige Druckkrafteinleitung in die Bestandsdecke.  Die Konstruktion ist nun fertig für den Anschluss des neuen Balkons. Der besondere Reiz daran ist, dass der Innenbereich von der Sanierungsmaßnahme am Balkon unberührt bleibt -  die Wohnung kann während der Sanierung bewohnt bleiben. Es treten keine Beschädigungen (z. B. des alten Parkettbodens) im Inneren des Hauses auf.

 
 
 
 
Quelle: Schöck Bauteile GmbH
 
 
Balkon: Balkonsanierung mittels Isokorb von SchöckBild größer anzeigen
Für die energetische Balkon-Sanierung: Der Schöck Isokorb Typ R ermöglicht einen wärmegedämmten Balkonanschluss an bestehende StahlbetondeckenFoto: Schöck Bauteile GmbH
Schöck Bauteile GmbH
 
Ein Produkt von
Schöck Bauteile GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Schöck Bauteile GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Balkon. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von Schöck Bauteile GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Knauf Energiesparrechner

    aufwind solutions GmbH & Co. KG / Knauf Gips KG

     
  • App Icon

    EinsparRadgeber

    DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG

     
  • App Icon

    Braas iTools

    Braas GmbH