10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp
 

Mineralisch-dickschichtiger Putz bietet besten Fassaden-Schutz

In Kombination mit Wärmedämm-Verbundsystem besonders wirkungsvoll

Bei der Fassadensanierung lohnt es sich, auch gleich die Dämmung zu erneuern - mit dem Putz ist möglicherweise auch sie in die Jahre gekommen. Dickschichtige, mineralische Putzsysteme in Kombination mit einem Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) schützen die Fassade besonders wirkungsvoll vor Energieverlusten, Witterungseinflüssen, Schmutz und sogar Feuer.

Die mineralischen Putzsysteme von Knauf Gips entfalten beim Einsatz auf den Knauf WARM-WAND Wärmedämm-Verbundsystemen ihre volle Schutzwirkung. Die diffusionsoffenen Putze wie beispielsweise der Edelkratzputz Mak3 sind sehr langlebig und besonders witterungsbeständig. Ihre Oberfläche weist einen Selbstreinigungseffekt auf. Dadurch bleibt die Fassade länger frei von Schmutz, Algen oder auch Pilzen - perfekt für eine nachhaltige Sanierung der Fassade. Dick aufgetragen verleiht die Putzschicht der Fassade besondere Robustheit und schützt die Oberfläche vor Beschädigungen. Selbst mechanische Einflüsse können der Fassade nichts anhaben, egal ob es sich um aufschlagende Autotüren, angelehnte Fahrräder oder sogar hämmernde Spechte handelt.

Rundum-Schutz dank WDVS und Dickschicht-Putz
Eine Fassadensanierung mit dickschichtigem mineralischem Putz in Kombination mit einem Wärmedämm-Verbundsystem steigert auch den Schall- sowie den Brandschutz des Hauses - und natürlich den Wärmeschutz. Mit einer gedämmten Fassade kann der Wärmeverlust am gesamten Gebäude um rund 30 Prozent reduziert werden. Mit der Sanierung geht so auch eine erhebliche Wertsteigerung der Immobilie einher.

Kreative Fassadengestaltung
Die mineralischen dickschichtigen Putzsysteme bieten jedoch nicht nur jede Menge praktische Vorteile, sondern eröffnen Hausbesitzern auch größte Gestaltungsfreiheit. Struktur und Farbe verhelfen der Fassade zu ihrem einzigartigen Charakter. Dank der dickschichtigen Ausführung können ganz unterschiedliche kreative Putztechniken zum Einsatz kommen. Egal, ob gekratzt, gefilzt, profiliert, modelliert - das Ergebnis ist eine energetisch hochwertige, widerstandsfähige und langlebige Fassade, die den individuellen Wünschen der Hausbesitzer entsprechend gestaltet werden kann.

 
 
 
 
Quelle: Knauf Gips KG
 
 
Fassade mit frischem Putz und DämmungBild größer anzeigen
Wer bei der Fassadensanierung einen mineralisch-dickschichtigen Putz mit einem Wärmedämm-Verbundsystem kombiniert, erhält eine rundum gut geschützte, langlebige FassadeFoto: Knauf/González
Knauf Gips KG
 
Ein Produkt von
Knauf Gips KG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Knauf Gips KG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Putze & Farbe. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

  • 03.11.2016

    Richtig sanieren - gesund wohnen

    Die Altlasten vergangener Jahrzehnte sind heftige Krankmacher. Aber auch neue Bauprodukte machen Experten wegen der Schadstoffe Sorgen. Tipps für eine gesunde Sanierung.

  • 16.09.2016

    Der große Herbstcheck für Dach und Fassade

    Ein Herbstcheck fürs Haus ist ein Muss. Die Inspektion von Dach und Fassade hilft, Schwachstellen rechtzeitig zu erkennen und größere Schäden zu vermeiden.

 

Weitere Produkte von Knauf Gips KG

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Weber

    4D Projects GmbH / Saint-Gobain Weber

     
  • App Icon

    quick-mix Baurechner

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

     
  • App Icon

    SAKRET Farbton-Studio

    SAKRET Trockenbaustoffe Europa GmbH & Co. KG