Expertenwissen
mehr zu Gasheizung
 

Checkliste zum Heizungstausch

Wann ist die alte Heizung reif für einen Austausch?

ChecklisteHeizkosten
 
Wann lohnt sich eigentlich eine neue Heizung? Und was ist das richtige System bei der Heizungsmodernisierung? Wir haben in einer Checkliste die wichtigsten Tipps für Hausbesitzer zusammengestellt, die ihre alte Heizung erneuern wollen.
Transport eines neuen Speichers für die GasheizungBild größer anzeigen
Den richtigen Zeitpunkt für die Modernisierung der alten Heizung finden Hauseigentümer leicht, wenn sie auf die Signale ihres alten Heizkessels achtenFoto: Zukunft ERDGAS e. V.

Hausbesitzer sollten auf die Signale ihrer Heizung achten, wenn es um eine Modernisierung im Heizungskeller geht. Wer eine der folgenden Fragen mit "ja" beantwortet, für den ist der Austausch des alten Heizkessels in aller Regel wirtschaftlich.

  • Ist der Heizkessel älter als 15 Jahre?
  • Gibt die Heizung zu viel Wärme an den Aufstellraum ab (also ist z.B. der Kellerraum sehr warm)?
  • Stehen große Reparaturen an der Heizung bevor?
  • Sind die Emissionswerte wie CO2, Ruß etc. der alten Heizung zu hoch?

In diesen Fällen ist eine Modernisierung der Heizung ratsam. Ist die Entscheidung für eine neue Heizung getroffen, stellt sich die Frage nach dem richtigen System. Die Beantwortung dieser Fragen hilft bei der Entscheidung:

  • Ist das Heizsystem der Wahl modern und auf dem aktuellen Stand der Technik?
  • Arbeitet die neue Heizung wirtschaftlich und effizient?
  • Besteht die Möglichkeit zur Kombination mit erneuerbaren Energien?
  • Können erneuerbere Energien auch später noch in das Heizsystem eingebunden werden?
  • Wie viel Platz benötigt der neue Heizkessel?
  • Hat ein Pufferspeicher Platz?
  • Eignen sich Haus und Grundstück für Umweltwärme?
  • Gibt es im Keller oder auf dem Grundstück Platz für die Lagerung von Holzpellets oder Holz?
  • Welche Förderung gibt es für die favorisierte neue Heizung?

Als erster Ansprechpartner berät der Heizungsinstallateur des Vertrauens Hausbesitzer individuell und zugeschnitten auf die eigene Situation. Er kann sowohl konkrete Empfehlungen geben, als auch die Installation des neuen Heizsystems übernehmen. Auch der Schornsteinfeger kann bei der turnusmäßigen Überprüfung der Heizung erste Tipps geben. Wer zusätzlich zur neuen Heizung weitere Sanierungsmaßnahmen plant, kann mit einer Energieberatung starten.

mehr zu Gasheizung
 
 
 
 
Quelle: Energie-Fachberater.de
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Produkte im Bereich Gasheizung

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Buderus EasyControl

    Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH

     
  • App Icon

    JunkersHome

    Bosch Thermotechnik GmbH / Junkers Deutschland

     
  • App Icon
     
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.