10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp
mehr zu Ölheizung
 

Mehrwert beim Heizen mit Öl

​Brennwertkessel-Tausch verbessert Effizienz der Ölheizung

Nicht immer müssen Hausbesitzer bei der Sanierung der alten Ölheizung auf ein komplett anderes Heizsystem umsteigen, um Heizkosten einzusparen. Öl-Brennwertkessel der neuen Generation arbeiten extrem sparsam, sind umweltschonend und so flexibel, dass die Heizung auch mit einer Solaranlage kombiniert werden kann. Im Austausch gegen bestehende Heizkessel sind mit einem neuen Kessel Energieeinsparungen von bis zu 40 Prozent möglich.

Die Auswahl des richtigen Heizkessels für die Ölheizung ist eine Entscheidung für die nächsten 15 bis 25 Jahre. Da die Brennstoffkosten für die Heizanlage während dieser Zeit ein Vielfaches des Anschaffungspreises betragen, liegt hier das höchste Einsparpotenzial. Nur Brennwerttechnik erreicht eine nahezu vollständige Energieausnutzung. Öl-Brennwertheizkessel wie der ROTEX A1 verbrauchen deutlich weniger Energie als herkömmliche Öl-Niedertemperaturkessel. Dabei werden die Abgase so weit abgekühlt, dass der darin enthaltene Wasserdampf nur kondensiert. Die Energie, die dabei entsteht, wird dann als Wärme für die Heizung genutzt.

Maximaler Wirkungsgrad für alle Heizölarten
Im Austausch gegen bestehende Heizkessel einer alten Ölheizung sorgt der ROTEX A1 dank seiner hohen Effizienz für eine Energieeinsparung von bis zu 40 Prozent und das bei minimalem Schadstoffausstoß: Durch den geringeren Energieverbrauch werden nicht nur die Heizkosten minimiert, sondern auch Energievorräte geschont und der CO2-Ausstoß reduziert. Der A1 kann neben handelsüblichen Heizölen auch Heizöle mit Bio-Öl oder Bio-Öl-Bestandteilen verbrennen.

Um hohe Energieeffizienz, Langlebigkeit, einen geringen Wartungsaufwand und ein minimales Gewicht zu erhalten, entwickelte ROTEX für den A1 einen neuen Kesselkörper. Dieser besteht aus TWINTEC, einem patentierten Materialverbund aus Edelstahl und Aluminium. Im Gegensatz zu Edelstahl oder Gusseisen ist TWINTEC zudem extrem korrosionsbeständig. Die ebenfalls patentierte Kugelform des Kesselkörpers ermöglicht die uneingeschränkte Brennwert-Nutzung direkt im Heizkessel ohne zusätzlichen, nachgeschalteten Wärmetauscher. Damit erreichen die A1 Brennwertkessel Wirkungsgrade von bis zu 109 Prozent. Gleichzeitig ist durch die Kugelform eine einfache Reinigung garantiert.

Ideal für den Kesselaustausch bestehender Heizungsanlagen
Die große Flexibilität bei der Einbindung in bestehende Systeme und die Integration der neuen Regelung ROTEX RoCon machen den A1 ideal für den Austausch bestehender Heizkessel einer alten Ölheizung. Anstelle eines Blechgehäuses ist der A1 Brennwertkessel mit einer robusten, schalldämmenden Kunststoffhülle verkleidet. Sie kann für die jährliche Wartung mit wenigen Handgriffen abgenommen werden und macht damit die gesamte Technik sehr gut zugänglich. Durch das geringe Gewicht (je nach Modell 81 bis 113 Kilogramm) bei kleinsten Abmessungen und der vormontierten Auslieferung sind ROTEX Brennwertkessel schnell aufgestellt und betriebsbereit. Mit vier Modellen deckt die A1 Serie ein Leistungsspektrum von 15 bis 34 Kilowatt ab. Mit der App ROTEX Control für iPhone und Android lässt sich der ROTEX A1 zudem flexibel von unterwegs aus mobil steuern und programmieren.

mehr zu Ölheizung
 
 
 
 
Quelle: ROTEX Heating Systems GmbH
 
 
Öl-Brennwertkessel ROTEX A1Bild größer anzeigen
Der ROTEX A1 Öl-Brennwertkessel eignet sich durch seine Flexibilität bei der Einbindung in bestehende Systeme und sein geringes Gewicht bei kleinsten Abmessungen ideal für den Austausch älterer HeizkesselFoto: ROTEX Heating Systems GmbH
ROTEX Heating Systems GmbH
 
Ein Produkt von
ROTEX Heating Systems GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner ROTEX Heating Systems GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Ölheizung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

  • 16.11.2016

    Aktuelle Zinsänderung bei KfW-Förderung

    Zinserhöhung bei der KfW. Die Förderkredite für die Erneuerung der Heizung bei Umstieg auf Erneuerbare Energien und Barrierefreiheit werden aktuell etwas teurer.

  • 12.10.2016

    Heiz-Check prüft Heizsystem auf Herz und Nieren

    Der Heiz-Check der Verbraucherzentralen verschafft Hauseigentümern Klarheit darüber, was ihr Heizsystem tatsächlich leistet und welche Einsparmöglichkeiten es gibt.

 

Weitere Produkte von ROTEX Heating Systems GmbH

 
  • Regenwassernutzung mit System

    Mit einem Regenwasserspeicher Trinkwasserverbrauch senken

     
  • Thermische Solaranlage völlig flexibel gestalten

    Solarenergie effizient für Heizung und Warmwasser nutzen

     
  • Sicherer Öltank auch bei Hochwasser

    Wie Hausbesitzer ihr Heizöl im Keller hochwassersicher machen

     
  • Kompakte Luft-/Wasser-Wärmepumpe jetzt noch flexibler

    Effizienz und variable Aufstellung punkten bei Heizungssanierung

     
  • Die Heizung per App steuern

    Flexible Steuerung spart zusätzlich Heizkosten

     
  • Ölheizung mit Luft-/Wasser-Wärmepumpe ergänzen

    60 Prozent weniger Ölverbrauch nach Modernisierung der Heizung

     
  •  
  • Erdgekoppelte Sole-/Wasser-Wärmepumpe

    Innovative Inverter-Technologie arbeitet kostensparend

     
  • Warmwasserspeicher mit Durchlauferhitzer

    Optimale Trinkwasser-Hygiene, höchster Warmwasser-Komfort

     
  • mit Video

    Fußbodenheizung schnell, einfach und günstig nachrüsten

    Heizrohr-Kanäle werden nachträglich in den Estrich gefräst

     
  • mit Video

    Hybridheizung gewinnt kostengünstige Wärme aus Luft und Gas

    Luft-/Wasser-Wärmepumpe mit Gas-Brennwertgerät kombiniert

     
  • Gas-Solar-Kombi schont Geldbeutel und Umwelt

    Umweltfreundliche, effiziente Gasheizung in kompakter Bauweise

     
  •  
 
 
 
  • Regenwassernutzung mit System

    Mit einem Regenwasserspeicher Trinkwasserverbrauch senken

     
  • Thermische Solaranlage völlig flexibel gestalten

    Solarenergie effizient für Heizung und Warmwasser nutzen

     
  • Sicherer Öltank auch bei Hochwasser

    Wie Hausbesitzer ihr Heizöl im Keller hochwassersicher machen

     
  •  
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Energiecheck

    co2online gGmbH

     
  • App Icon

    JunkersHome

    Bosch Thermotechnik GmbH / Junkers Deutschland

     
  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online