Produkt-Tipp
mehr zu Wärmepumpe
 

Leise Luftwärmepumpe bei dichter Wohnhaus-Bebauung einsatzfähig

Schallschutzhaube und Nacht-Modus verringern Betriebsgeräusche

Damit Luftwärmepumpen in Wohngebieten betrieben werden dürfen, müssen sie strenge Anforderungen an die Betriebsgeräusche erfüllen. Der Lärm-Grenzwert in Wohngebieten beträgt vor geschlossenen Fenstern tagsüber 50 und nachts 35 Dezibel. Je leiser eine Wärmepumpe ist, umso näher darf sie an Nachbargebäude heranrücken. Moderne Luftwärmepumpen sind besonders leise und sorgen dank Schallschutzhaube für verringerte Betriebsgeräusche.

Gerade bei einer dichten Wohnbebauung darf die Außeneinheit einer Luftwärmepumpe bestimmte Lärmwerte nicht überschreiten. Bosch präsentiert mit der überarbeiteten Compress 7000i AW eine besonders leise Luftwärmepumpe, die in den Leistungsgrößen 4, 6 und 8 Kilowatt Nennleistung noch leiser als ihr Vorgängermodell ist und somit auch in dicht bebauten Wohngebieten installiert werden kann. Der optimierte Nacht-Modus sorgt für eine deutliche Geräuschreduzierung von 58 auf 51 Dezibel bei der 4-Kilowatt-Variante – das sind sieben Dezibel weniger als bei der Vorgängerversion. Dank des reduzierten Geräuschpegels verringert sich der einzuhaltende Mindestabstand der Luftwärmepumpen-Außeneinheit zum nächstgelegenen Fenster des Nachbarhauses von 13 auf 8 Meter. Kommt die als Zubehör erhältliche Schallschutzhaube zum Einsatz, dann sind anstelle der bisher notwendigen 8 nur noch 5,5 Meter Abstand zum Nachbarfenster erforderlich. Die Luftwärmepumpe Compress 7000i AW gehört damit zu den leisesten Wärmepumpen ihrer Klasse und ist das Gerät, das den geringsten Abstand zum Fenster des Nachbarn benötigt. Der Einsatzbereich der Compress 7000i AW erweitert sich spürbar, denn die Bebauungsdichte in neu erschlossenen Wohngebieten steigt immer weiter an.

Geräuschreduzierung dank Schallschutzhaube und schallschluckender Materialien
Vor allem der Schallschutz der Außeneinheit der Luftwärmepumpe wurde verbessert: Zum Einsatz kommt eine optimierte Abdeckung des Kompressors – die größte Geräuschquelle der Außeneinheit. Die Betriebsgeräusche konnten dank isolierter Leitungen, neuer schallabsorbierender Matten an der Innenseite des Gehäuses und einer optimierten Kapselung der einzelnen Komponenten weiter verringert werden. Insgesamt umfasst die leise Luftwärmepumpe Compress-7000i AW-Familie fünf Leistungsgrößen: 4, 6, 8, 11 und 12 Kilowatt Nennleistung (bei A-7/W35 nach EN14511).

mehr zu Wärmepumpe
 
 
 
 
Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Leise Luftwärmepumpe Compress 7000i AW von BoschBild größer anzeigen
Die Luftwärempumpe Compress 7000i ist besonders leise und eignet sich damit für den Einsatz in dichtbesiedelten WohngebietenFoto: Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland
Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland
 
Ein Produkt von
Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Wärmepumpe. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung