Wärmeschutz-Bodentreppe
 
Produkt-Tipp für Profis
mehr zu Lüftung
 

Lüftungsgeräte für Ein- und Zweifamilienhäuser

Zentrale und dezentrale Lüftung sorgen für gutes Klima im Haus

Im Zuge einer Sanierung steht meist eine Verbesserung der Wärmedämmung an. Doch das gut gedämmte Haus birgt ein Problem: Der nötige Luftaustausch fehlt und Schimmel kann entstehen. Deshalb sollten Hausbesitzer nach einer energetischen Sanierung eine kontrollierte Wohnungslüftung ins Auge fassen. Hier bieten die Hersteller speziell für Ein- und Zweifamilienhäuser Lüftungsgeräte für die zentrale und dezentrale Wohnraumlüftung an.

So hat Mitsubishi Electric sein Programm an Lüftungsgeräten auf Anwendungen in Ein- und Zweifamilienhäusern beziehungsweise Wohnungen erweitert. Hierzu zählen zum einen ein zentrales und zum anderen ein dezentrales Lüftungsgerät.

Zentrale Lüftung: Hoch effiziente Wärmerückgewinnung und besonders geräuscharm
Das zentrale Lüftungsgerät Lossnay VL-220 ist speziell auf die Anforderungen im privaten Wohnbereich hin ausgelegt. Mit rund 230 Kubikmeter pro Stunde bietet es eine adäquate Lüftungsleistung. Der Wärmerückgewinnungsgrad entspricht mit 86 Prozent den höchsten Standards der Branche. Mit 14 bis maximal 31 Dezibel ist das Lüftungsgerät zudem besonders geräuscharm und erfüllt höchste Anforderungen auch in geräuschsensiblen Bereichen.

Durch den hochwertigen Lossnay-Wärmetauscher des Lüftungsgeräts werden die Kosten für Beheizung und gegebenenfalls Kühlung aufgrund seiner besonderen Struktur reduziert. Die Lüftergeschwindigkeit kann in Abhängigkeit von der CO2-Konzentration in den jeweils überwachten Räumen geregelt werden und bietet damit eine optimale Anpassung in Bezug auf die Umgebungsbedingungen. Tages- und Wochentimer, Freikühlmodus sowie zahlreiche weitere regeltechnische Möglichkeiten ergänzen das Spektrum.

Dezentral Lüftung: Lossnay VL-100 ist ideal für die Sanierung
Eine dezentrale Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung ist mit dem Lüftungsgerät Lossnay VL-100 von Mitsubishi Electric möglich. Mit einem Luftvolumenstrom bis zu 105 Kubikmeter pro Stunde eignet sich das Gerät auch für große Wohnräume. Für den Anschluss des Lüftungsgeräts sind lediglich zwei Kernbohrungen mit geringem Durchmesser und die Stromzufuhr erforderlich. Dadurch ist das VL-100 für die nachträgliche Installation in der Bestandssanierung geeignet. Das Gehäusedesign in der typischen Formensprache eines Klima-Innengerätes in reinweiß wurde bereits mit dem iF design award ausgezeichnet. Mit einem Schalldruckpegel von 25 bis 37 Dezibel entspricht das Produkt auch hohen Anforderungen an den Schallschutz in Wohnräumen. Der Wärmrückgewinnungsgrad beträgt bis zu 80 Prozent.

mehr zu Lüftung
 
 
 
 
Quelle: Mitsubishi Electric Europe B.V.
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Zentrales Lüftungsgerät Lossnay VL-220 von Mitsubishi ElectricBild größer anzeigen
Für ein gutes Klima im Haus sorgt das zentrale Lüftungsgerät Lossnay VL-220 von Mitsubishi Electric. Es ist besonders effizient und geräuscharmFoto: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Mitsubishi Electric Europe B.V.
 
Ein Produkt von
Mitsubishi Electric Europe B.V.
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Mitsubishi Electric Europe B.V. und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Dezentrales Lüftungsgerät Lossnay VL-100 von Mitsubishi ElectricBild größer anzeigen
Ideal für große Räume und die Sanierung ist das dezentrale Lüftungsgerät Lossnay VL-100 mit Wärmerückgewinnung Foto: Mitsubishi Electric Europe B.V.

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Lüftung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 
 

Weitere Produkte von Mitsubishi Electric Europe B.V.

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon
     
  • App Icon

    JunkersHome

    Bosch Thermotechnik GmbH / Junkers Deutschland

     
  • App Icon

    quick-mix Kiosk

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG