Online-Tool

Heizwärmebedarf-Rechner

Mit wenigen Angaben Heizlast berechnen

Welche Energie man zum Heizen eines Gebäudes benötigt, lässt sich schnell und einfach mit dem Heizwärmebedarf-Rechner der Initiative WÄRME+ berechnen.

Für die Berechnung des Heizwärmebedarfs sind ledilich ein paar Angaben zu Haustyp, Baujahr, Gebäudelage, Fensterflächen, Wärmedämmung etc. erforderlich. Die Berechnung erfolgt in Anlehnung an die DIN 4701/83 - HEA-Kurzverfahren. Diese Berechnung ersetzt nicht die Wärmebedarfsberechnung nach DIN 4701. Für die Richtigkeit der Ergebnisse wird keine Gewähr übernommen.

Jetzt Heizwärmebedarf berechnen!

Zum Heizenergie-Check der Initiative WÄRME+

Quelle: Initiative WÄRME+

 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema