10 Jahre Ratgeber Sanierung
12.09.2016
mehr zu Boden & Belag
 

Sanierung von Fliesen auf Fußbodenheizung

Die besten Tipps rund um den neuen Bodenbelag

Wer im Altbau heute schon über eine Fußbodenheizung verfügt, ist seiner Zeit voraus. Um so wahrscheinlicher ist damit, dass veraltete Fliesen den Boden zieren, die die besten Jahre bereits hinter sich haben. Doch geht das so problemlos, alter Boden raus, neuer Boden rein - auch auf der Fußbodenheizung? Hier die besten Tipps für die Sanierung des Bodenbelags und die Wahl der neuen Fliesen.

Bad mit Fliesen-BodenBild größer anzeigen
Fliesen auf einer Fußbodenheizung sind nach wie vor ein gutes Team und zwar nicht nur im BadFoto: KfW-Bildarchiv / Rüdiger Nehmzow

Fliesen sind nach wie vor der perfekte Bodenbelag für den Einsatz auf einer Fußbodenheizung. Sie leiten die Wärme aus dem Heizungsrohr besonders rasch an die Oberfläche, reduzieren die verzögerte Reaktionszeit damit auf ein Minimum und steigern so die Effizienz der Fußbodenheizung. Ist der Bodenbelag jedoch in die Jahre gekommen und passt nicht mehr zum Ambiente, steht eine Sanierung an. Auf diese Punkte sollten Hausbesitzer dabei achten:

Neue Fliesen sollten nicht dicker sein
Sehen die Wunsch-Fliesen zwar schöner aus, sind aber deutlich dicker als der alte Bodenbelag, kann das viel Ärger und hohe Kosten verursachen. Denn unter Umständen passen Türen und alle anderen Anschlüsse und Übergänge nicht mehr zur steigenden Aufbauhöhe des Fußbodens und müssen dann für teures Geld angepasst werden. Besser ist es, die neuen Fliesen so auszuwählen, dass der Bodenaufbau möglichst nicht oder nur wenig an Höhe dazu gewinnt.

Bei Fliesen-Verlegung Bewegungsfugen einhalten
Auch beim neuen Fliesen-Belag müssen unbedingt die nötigen Bewegungsfugen eingehalten werden. Bei Temperaturwechseln kommt es zu Längenveränderungen beim Bodenbelag. Die Fugenbreite zwischen den Fliesen sollte mindestens drei bis vier Millimeter betragen.

Sanierung des Bodenbelags für Wartung der Fußbodenheizung nutzen
Die Fußbodenheizung hat genau wie die Fliesen darauf einige Jahre auf dem Buckel. Die Sanierung des Bodenbelags ist deshalb der richtige Moment für die Wartung der Heizung. Funktioniert noch alles? Gibt es Beschädigungen? Zudem kann die Fußbodenheizung beim Abtragen der alten Fliesen zu Schaden gekommen sein. Mögliche Defekte sollten behoben werden, so lange die neuen Fliesen noch nicht an ihrem Platz sind.

mehr zu Boden & Belag
 
 
 
 
Quelle: akz / Energie-Fachberater.de
 
 
 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Produkte im Bereich Boden & Belag

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    quick-mix Kiosk

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

     
  • App Icon

    Weber

    4D Projects GmbH / Saint-Gobain Weber

     
  • App Icon

    quick-mix Baurechner

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG