Produkt-Tipp für Profis
 

Kellerwände schnell und sicher abdichten

Bitumenfreie Reaktivabdichtung für die Kellersanierung

Eine Kellersanierung kann Hausbesitzer unter großen Zeit- und Kostendruck setzen. Doch gerade eine Bauwerksabdichtung braucht ihre Zeit. Mit einer bitumenfreien Reaktivabdichtung lassen sich Kellerwände, Fundamente und Betonbauteile auch unter großem Zeitdruck sicher abdichten: Die schnell abbindende Bauwerksabdichtung ist bereits nach circa vier Stunden regenfest. Ein Verfüllen der Baugrube ist nach etwa sechs Stunden möglich.

Mit der bitumenfreien 2K-Reaktivabdichtung Barraseal Turbo hat die PCI Augsburg GmbH eine flexible, schnell abbindende Bauwerksabdichtung auf den Markt gebracht, die sich ideal für die Kellersanierung eignet. Sie ist Haftbrücke, Flächen-, Sockel- und Horizontalabdichtung in einem und somit universell einsetzbar. Barraseal Turbo schafft beste Haftbedingungen auch auf bitumen- oder schwierigen Untergründen. Nachfolgende Sanierungsarbeiten am Keller können bereits nach vier Stunden fortgeführt werden.

Die Verarbeitung ist einfach und flexibel: PCI Barraseal Turbo lässt sich rollen, streichen und spachteln, auf Wunsch auch überstreichen und überputzen - ohne zusätzliche Grundierung. Das Produkt kann auf mineralischen Untergründen ebenso verarbeitet werden wie auf bestehenden Bitumenabdichtungen.

Universelle und flexible Reaktivabdichtung für Keller und Co
PCI Barraseal Turbo kommt universell zur Anwendung, innen wie außen, an Wand und am Boden. Die flexible Reaktivabdichtung eignet sich für die rissüberbrückende Abdichtung von Bauwerken und zur Kellersanierung bestehender Bauwerksabdichtungen gegen Bodenfeuchtigkeit, aufstauendes Sickerwasser und drückendes Wasser. Sie kommt an Kellerwänden, Bodenplatten und Fundamenten genauso zum Einsatz wie an Balkonen und Terrassen und kann als Putz- und Sockelabdichtung bis über Oberkante Gelände eingesetzt werden. Mit PCI Barraseal Turbo lassen sich auch Drain- und Dämmplatten fixieren und Wasserbehälter sowie Rinnen zuverlässig abdichten. Flexibel wie die Anwendung ist auch der Untergrund für PCI Barraseal Turbo: Dieser kann mineralisch sein oder aus alten bituminösen Abdichtungen bestehen.

Turbo-Abdichtung nach dem neusten Stand der Technik
Die Turbo-Variante unter den Reaktivabdichtungen wurde nach dem neuesten Stand der Technik entwickelt und ist gemäß den aktuellen Regelwerken und den Richtlinien der Fachverbände zugelassen. Das Produkt ist so leistungsfähig wie eine kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtung (KMB) nach DIN EN 15 184 und dient der sicheren Abdichtung von Bauwerken in Anlehnung an die Lastfälle 4, 5 und 6 der DIN 18 195. Zugelassen ist die Turbo-Abdichtung außerdem mit dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis gemäß PG-MDS.

Erfahren Sie mehr über die Reaktivabdichtung Barraseal Turbo von PCI im passenden Produkt-Flyer.

 
 
 
 
Quelle: PCI Augsburg GmbH
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Abdichtung KellerwandBild größer anzeigen
Die Reaktivabdichtung PCI Barraseal Turbo für die Kellersanierung ist schnell abbindend, universell und flexibel einsetzbar - unter Bitumen-Dickbeschichtung bis GeländeoberkanteFoto: PCI Augsburg GmbH
PCI Augsburg GmbH
 
Ein Produkt von
PCI Augsburg GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner PCI Augsburg GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Kellersanierung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Weitere Produkte von PCI Augsburg GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Weber Produktwelt

    4D Projects GmbH / Saint-Gobain Weber

     
  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online

     
  • App Icon

    quick-mix Baurechner

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG