URSA PUREONE - perfekte Balance von Natürlichkeit und Höchstleistung
 
24.11.2017
mehr zu Förderung
 

Barrierefreien Umbau jetzt planen

Kredite verfügbar, Zuschüsse voraussichtlich wieder ab 2018

Auch in diesem Jahr sind viele Hausbesitzer leer ausgegangen, die ihr Haus - meistens das Bad - barrierefrei umbauen und einen Zuschuss der KfW dafür beantragen wollten. Schon im August war die Förderung ausgeschöpft, derzeit steht nur das Kreditprogramm zur Verfügung. Doch es besteht Hoffnung für 2018: Experten gehen davon aus, dass es im nächsten Jahr wieder Zuschüsse geben wird. Hausbesitzer sollten deshalb jetzt planen.

KfW-Infografik Altersgerechtes HausBild größer anzeigen
Das barrierefreie Haus - diese Maßnahmen werden von der KfW gefördertFoto: KfW Bankengruppe

Die KfW hat in den vergangenen Jahren den Abbau von Barrieren in Privathaushalten finanziell bezuschusst. Zwar ist der Fördertopf im KfW-Programm "Altersgerecht Umbauen" (455) seit August leer, aber Experten rechnen mit einer Neuauflage des erfolgreichen Programms 2018. Wie so oft ist es auch bei der Förderung so: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst... Wer sich 2017 geärgert hat, dass er bei den Zuschüssen nicht mehr zum Zuge kam, sollte sich jetzt vorbereiten. Die kommenden Wochen eignen sich bestens, um einen barrierefreien Umbau im Detail zu planen, Idee auf Realisierbarkeit zu prüfen und mit dem gewünschten Handwerksbetrieb die Rahmenbedingungen abzustecken. Steht die Zuschuss-Förderung dann wieder zur Verfügung, können Hausbesitzer Nägel mit Köpfen machen.

Kreditprogramm für größere barrierefreie Umbauten nutzen
Soll nicht nur das Bad, sondern vielleicht sogar das gesamte Haus barrierefrei umgebaut werden, können Hausbesitzer alternativ im Programm Altersgerecht Umbauen (159) die Kreditförderung in Anspruch nehmen. Diese steht auch jetzt noch zur Verfügung und kann über die Hausbank beantragt werden. beantragen. Aber auch hier gilt: Eine gute Planung ist Voraussetzung für eine gelungene Sanierung und die KfW-Förderung in Sachen Barrierefreiheit.

Hier weiterlesen: Förderung für die barrierefreie Badsanierung 

mehr zu Förderung
 
 
 
 
Quelle: Energie-Fachberater.de / VPB
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

App-Tipps

  • App Icon

    Förderfokus Energiesparen

    DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG / Viessmann Werke GmbH & Co