28.11.2017
mehr zu Fliesen
 

Die Fliesentrends für 2018

Alle Facetten der Natur und große Formate

Stein und Holz treffen Keramik - die Natur in allen Facetten zeigen die Fliesen-Neuheiten für 2018. Wen Optik und Farben von Naturstein oder Holz faszinieren, der wird sich bei den Fliesen kaum entscheiden können. Ebenso im Trend sind riesige Formate mit Kantenlängen bis hin zu 150 auf 350 Zentimeter.

Badfliesen in elegantem GroßformatBild größer anzeigen
Stein trifft Keramik – im neuen, eleganten GroßformatFoto: Steuler-Fliesen GmbH
Natursteinfliese TusconBild größer anzeigen
Rustikale Naturmaterialien liegen im Trend - Fliesen in lebendiger SteinoptikFoto: Villeroy & Boch AG
Fliesen in AkazienholzoptikBild größer anzeigen
Täuschend echt - Materialeigenschaften von Keramik mit der Optik von AkazienholzFoto: AGROB BUCHTAL GmbH

Schwerpunkt Naturstein-Optiken
Fliese oder Naturstein? Bei vielen Fliesen-Neuheiten ist diese Frage gar nicht so einfach zu beantworten! Ob Marmor, Sandstein oder Schichtsteine: Die Fliesen stehen den Originalen optisch in nichts nach. Doch die Naturstein-Strukturen sind nicht nur sichtbar, sondern auch fühlbar. Und mit natürlichen, sanften Farben sorgen die neuen Fliesenserien für eine zurückhaltende und zeitlose Gestaltung von Bad, Wohnbereich und Außenbereich. Design-Highlights sind zum Beispiel dezente Spuren von Rostablagerungen.

Holzoptiken sind weiterhin angesagt
Schon lange ein Thema und immer noch schwer im Trend sind Fliesen in Holzoptik. Maserungen und Verästelungen wirken so echt, dass sie nach dem Verlegen der Fliesen nur schwer von einem Holzboden zu unterscheiden sind. Bei den Fliesen-Neuheiten werden auch seltene Holzarten wie Akazienholz nachgebildet. Ebenso vertreten ist aber der klassische Eichenboden.

Grau, aber nicht farblos
Viele Fliesen sind mit den Farben Beige, Hellgrau, Grau und Anthrazit auf die aktuellen Trends von Möbeln und Home-Textilien abgestimmt. Auch Beton- und Estrich-Optiken sind nach wie vor angesagt. Sie können entweder Ton in Ton oder aber mit Holzoptiken kombiniert werden.

Groß, größer, Mega-Fliesen
Riesige Fliesenformate mit Kantenlängen bis hin zu 150 auf 350 Zentimeter werden inzwischen hergestellt. Diese eigenen sich aber nicht für alle Räume. Aber auch sonst wächst die Vielfalt der Formate: So kommt die zurückhaltende Beton- und Estrich-Optik gut auf länglichen Formaten wie 35 x 100 Zentimeter zur Geltung. Die großzügigen, schlanken Proportionen wirken sehr elegant. Neu sind auch Formate wie 35x135 Zentimeter, mit denen die Auftrittflächen der meisten Treppen im Ganzen mit einer Fliese abgedeckt werden können.  

mehr zu Fliesen
 
 
 
 
Quelle: Energie-Fachberater.de
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 
 

Produkte im Bereich

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    webercolor App

    Saint-Gobain Weber GmbH