10 Jahre Ratgeber Sanierung
04.10.2016

Fördermittel für Solarstromspeicher 2016 sind ausgeschöpft

Hohe Nachfrage wegen attraktiver Konditionen

Ein Fördertopf nach dem anderen ist ausgeschöpft, aktuell davon betroffen ist die KfW-Förderung für Solarstromspeicher. Die Mittel für Tilgungszuschüsse sind nahezu voll ausgeschöpft, Anträge können über die Hausbank nur noch bis zum 5. Oktober 2016 gestellt werden. Ab Januar 2017 steht das Förderprogramm dann wieder zur Verfügung.

SolarstromspeicherBild größer anzeigen
Wer über die Installation eines Solarstromspeichers nachdenkt, wartet am besten noch einige Wochen: Das Förderprogramm der KfW für die Batteriespeicher steht erst ab 2017 wieder zur VerfügungFoto: BSW-Solar/Maurer

Die Nachfrage nach dem Programm Erneuerbare Energien - Speicher (275) hat die Erwartungen nach Angaben der KfW deutlich übertroffen. Daher sind die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) für 2016 bereitgestellten Mittel für Tilgungszuschüsse nahezu voll ausgeschöpft.

Anträge können Hausbesitzer über ihre Hausbank nur noch bis zum 05.10.2016 stellen. Maßgeblich ist das Datum des Antragseingangs bei der KfW. Zusagen erfolgen in Abhängigkeit des verfügbaren Budgets. Anträge, für die keine Tilgungszuschüsse mehr bewilligt werden können, werden von der KfW zurückgeschickt.

Ab Januar 2017 kann die Förderung im Programm Erneuerbare Energien - Speicher wieder in der bekannten Form beantragt werden.

Das Programm zur Förderung von Solarstromspeichern hat eine Laufzeit von drei Jahren und ist für Fördermittelzusagen bis einschließlich 2018 angelegt, wobei die Förderung in halbjährlichen Schritten sinkt. Wie hoch die Förderung für die Batteriespeicher dann ab Januar 2017 ist, können Hausbesitzer hier nachlesen.

Alternativ ist jederzeit eine Kreditfinanzierung aus dem KfW-Programm Erneuerbare Energien - Standard möglich.

 
 
 
Quelle: KfW
 
 
 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 
 

Produkte im Bereich

 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Produktwelt

    Roto Dach- und Solartechnologie

     
  • App Icon

    JunkersHome

    Bosch Thermotechnik GmbH / Junkers Deutschland

     
  • App Icon

    ROTEX Control

    ROTEX Heating Systems GmbH