10 Jahre Ratgeber Sanierung
12.12.2014
mehr zu Innenausbau
 

Wohlige Wärme steigert den Wohnkomfort

Tipps für mehr Gemütlichkeit an kalten Tagen

Zum Jahresende gibt es kaum etwas Schöneres als ein gemütliches, warmes Zuhause – besonders, wenn Familienbesuch ansteht. Gut also, wenn der Altbau genug Platz, Komfort und Privatsphäre für den Besuch lässt. Mit einem Innenausbau schaffen Hausbesitzer Raum für gemütliches Beisammensein. Hier die besten Tipps fürs Wohlfühlambiente.

Familie am Esstisch zu HauseBild größer anzeigen
Ein gemütliches, komfortables und wohngesundes Zuhause lässt den Stress zum Jahresende vergessenFoto: Energie-Fachberater.de/Digital Vidion

Stille Nacht, heilige Nacht - davon können viele in der Weihnachtszeit nur träumen. Warum eigentlich? Zumindest im eigenen Zuhause gibt es viele Möglichkeiten, dem Stress am Jahresende entgegenzuwirken.

Raum zum Wohlfühlen

Mit einem flexiblen Innenausbau erklären Hausbesitzer die eigenen vier Wände zur Relax-Zone. Nachträglich eingebaute Trockenbau-Schiebetüren an der rechten Stelle bieten den nötigen Rückzugsraum, ein guter Schallschutz hilft im Festtagstrubel beim Entspannen. Wirksame Maßnahmen wie eine Trittschalldämmung oder eine Innendämmung der Wände lassen sich gut nachrüsten.

So wird’s mollig warm

Apropos Dämmung: Was gibt es besseres nach dem Weihnachtsmarkt oder dem Rodelausflug als ein kuscheliges Zuhause? Ein guter Wärmeschutz hält das Haus auch im tiefsten Winter mollig warm und spart Heizkosten. Richtig behaglich wird’s natürlich mit Kamin, Kachelofen oder einer Fußbodenheizung. Die behagliche Strahlungswärme ist einfach kaum zu topen und in Kombination mit einer modernen Heizung und einem intelligenten Lüftungssystem steigern sie auch die Energieeffizienz. Doch Achtung: Den Brandschutz nicht vergessen und auf jeden Fall Rauchmelder nachrüsten – zu keiner Zeit des Jahres gibt es so viele Wohnungsbrände wie um Weihnachten herum!

Schön schick & ganz gesund
Wer beim Innenausbau dann noch auf wohngesunde Materialien achtet, schafft sich und seiner Familie ein schönes Plätzchen zum Durchatmen. Für das Festtagstreiben wird so manches Haus zudem kräftig aufgehübscht. Mit der richtigen Grundausstattung sorgen Hausbesitzer vor: Edles Parkett und moderne Fliesen sind zeitlos, strapazierfähig, pflegeleicht und wohngesund. Für gute Luft im Haus sorgen Kalkputz und wohngesunde Wandfarbe. Kalk-Produkte machen die Wände atmungsaktiv und filtern Schadstoffe aus der Luft.  So wird Raumluft-Qualität verbessert, auch bei vollem Haus und Heizungsluft.

mehr zu Innenausbau
 
 
 
 
Quelle: Energie-Fachberater.de
 
 
 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 
 

Produkte im Bereich

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online

     
  • App Icon

    quick-mix Baurechner

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

     
  • App Icon