10 Jahre Ratgeber Sanierung
12.06.2013

KfW unterstützt Hochwasser-Geschädigte mit vergünstigtem Kredit

Bis zu 50.000 Euro für Behebung von Hochwasserschäden

In ihrem "Aktionsplan Hochwasser" stellt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ab Juni 2013 ein Maßnahmenpaket von zunächst 100 Millionen Euro zur Abfederung von Hochwasserschäden bereit. Private Haushalte, aber auch betroffene Unternehmen und Kommunen erhalten zinsgünstige Kredite für die Behebung von Hochwasserschäden. Mit einem Signalzins von nur einem Prozent sind die Kredit-Konditionen besonders günstig.

Handwerker bei der Beseitugung von Hochwasser-SchadenBild größer anzeigen
Ein Hochwasser-Schaden ist teuer in der Beseitigung und eine enorme finanzielle Belastung für Hausbesitzer. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau stellt Geschädigten günstige Kredite bereitFoto: KfW-Bildarchiv / Fotoagentur: Photothek.net

Zu diesem verbilligten Zinssatz können vom Hochwasser geschädigte, private Hausbesitzer einen Kredit mit einem Höchstbetrag von 50.000 Euro beantragen. Die Kredite für private Hausbesitzer werden aus dem KfW-Wohneigentumsprogramm vergeben. Auch private Vermieter und Wohnungsunternehmen können vergünstigte Kredite beantragen. Der Zinssatz beträgt ebenfalls nur ein Prozent. Sie nutzen hierzu das Programm Altersgerecht Umbauen.

Die Kredit-Anträge müssen bei den jeweiligen Hausbanken unter dem Stichwort "Behebung Hochwasserschäden" gestellt werden. Die KfW hat außerdem spezielle Servicenummern eingerichtet, die ab Montag den 10. Juni um 8:00 Uhr erreichbar sind. Für die wohnwirtschaftliche Programme steht die Servicerufnummer 0800 539-90 02 zur Verfügung.

Der "Aktionsplan Hochwasser" der KfW bleibt ab seinem Start im Juni 2013 ein Jahr in Kraft. Bereits beim Hochwasser im Jahr 2002 hatte die KfW betroffenen Privathaushalten und Unternehmen zinsgünstige Kredite bereitgestellt. Damals hatte sie knapp 1.200 Kredite in einem Volumen von rund 78 Millionen Euro zugesagt.

Sie sind vom Hochwasser betroffen? Mehr hilfreiche Informationen zum Thema finden Sie in unserer Tour zur Sanierung von Hochwasserschäden.

 
 
 
Quelle: KfW Bankengruppe
 
 
 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 
 

Produkte im Bereich

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    DAIKIN to go

    DAIKIN Airconditioning Germany GmbH

     
  • App Icon

    Styrodur® Toolbox

    BASF Corporation

     
  • App Icon

    SAKRET Farbton-Studio

    SAKRET Trockenbaustoffe Europa GmbH & Co. KG