10 Jahre Ratgeber Sanierung
28.02.2013
mehr zu Förderung
 

KfW verbessert Förderprogramm Energieeffizient Sanieren

Neue Förderung fürs Heizen mit Erneuerbaren Energien

Zum März 2013 gibt es gleich doppelt gute Nachrichten in Sachen KfW-Förderung. Denn die KfW verbessert ihr Förderprogramm Energieeffizient Sanieren in zweifacher Hinsicht. Neu ist das Kreditprogramm zur Förderung von Heizungen auf Basis Erneuerbarer Energien. Außerdem werden die Tilgungszuschüsse in der Kreditvariante für die KfW-Effizienzhäuser 70 und 55 aufgestockt.

Handwerker montieren eine Solarthermie-AnlageBild größer anzeigen
Dank eines neuen Kredit-Programms wird ab März 2013 das Heizen mit Erneuerbaren Energien von der KfW gefördertFoto: KfW-Bildarchiv / Fotoagentur: photothek.net

Das KfW-Programm Energieeffizient Sanieren wird durch die Neuerungen zum März 2013 noch attraktiver.

Neues KfW-Programm für Heizungsanlagen
Ab dem 01.03.2013 werden Heizungen auf Basis Erneuerbarer Energien mit einem gesonderten KfW-Programm gefördert. Ob Solarthermie, Biomasse oder Wärmepumpe - Hausbesitzer, die die eigenen vier Wände mit regenerativen Energiequellen beheizen wollen, erhalten in der Förderung zinsgünstige KfW-Kredite von bis zu 50.000 Euro je Wohneinheit. Die Kredite des KfW-Programms können in Kombination mit Investitionszuschüssen aus dem Marktanreizprogramm des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Anspruch genommen werden.

Höhere Tilgungszuschüsse in Kreditvariante
Hausbesitzer, die ihr Haus energetisch sanieren, profitieren ab März außerdem von einer Erhöhung der Tilgungszuschüsse in der Kreditvariante für die KfW-Effizienzhäuser 70 und 55 (aktueller effektiver Jahreszinssatz 1,00 Prozent). Sie werden parallel zu den Investitionszuschüssen, die schon seit Mitte Januar in verbesserter Form beantragt werden können, angehoben.

Die Verbesserung der Tilgungszuschüsse in der Kreditvariante im Einzelnen:

  • KfW-Effizienzhaus 70: Erhöhung des Tilgungszuschusses von 10,0 % auf 12,5 % des Zusagebetrages, maximal 9.375 Euro pro Wohneinheit
  • KfW-Effizienzhaus 55: Erhöhung des Tilgungszuschusses von 12,5 % auf 17,5 % des Zusagebetrages, maximal 13.125 Euro pro Wohneinheit

Ab dem 01.03.2013 ist eine Antragsstellung über die Hausbanken möglich.

mehr zu Förderung
 
 
 
 
Quelle: KfW-Bankengruppe
 
 
 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Energiecheck

    co2online gGmbH

     
  • App Icon

    quick-mix Hausdesigner

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

     
  • App Icon

    quick-mix Sortiment

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG