10 Jahre Ratgeber Sanierung
17.11.2014

Bei Schimmel im Haus ist Vorsicht geboten

Schimmel-Sanierung erfordert genaue Ursachenforschung

Schimmel ist ein allgegenwärtiger Begleiter im täglichen Leben. Manche Dinge macht er sogar besser: Schimmel-Kulturen veredeln Käse und sogar Fleisch. Doch macht er sich in Haus oder Wohnung breit, besiedelt der Schimmel Ecken, Fensterlaibungen oder ganze Wände, ist Vorsicht geboten. Wir verraten Ihnen, wie Sie den ungebetenen Gast wieder los werden und wie Sie Schimmel in Zukunft vermeiden.

Schimmel an der Wand hinter SchrankBild größer anzeigen
An der Wand hinter großen Möbelstücken versteckt sich Schimmel besonders gern. Auch wenn auf den ersten Blick nichts zu sehen ist: Riecht es muffig oder modrig, ist Vorsicht gebotenFoto: Torsten Dzeik

Leider fühlt sich Schimmel in vielen Ecken des Hauses wohl: Besonders gerne nistet sich Schimmel im Bad ein, taucht Fliesen-Fugen und Silikondichtungen in ein unansehnliches Schwarz. Aber auch das Schlafzimmer, das Wohnzimmer, das Kinderzimmer oder die Küche sind betroffen. Dann ist der Schimmel-Befall im Haus weitaus mehr als ein ästhetisches Problem und es besteht dringender Handlungsbedarf. Schimmel kann zur Gesundheitsgefahr werden, wenn Schimmelsporen die Raumluft belasten. Besonders gefährdet sind sensible Bewohner. Vor allem reicht es nicht aus, nur die sichtbaren Folgen des Schimmel-Befalls zu beseitigen.

Schimmel-Beseitigung: ein Fall für den Fachmann
Die Sanierung von Schimmel im Haus ist ein Fall für den Fachmann. Denn nicht nur der Schimmel selbst, auch eine unsachgemäße Beseitigung kann Gesundheitsschäden verursachen. Anti-Schimmel-Mittel sind oft giftiger als der Schimmel selbst. Für Laien gilt deshalb: Finger weg! Der Fachmann rückt dem Schimmel mit Schutzkleidung zu Leibe und entfernt ihn behutsam, so dass die Raumluft möglichst nicht mit Sporen belastet wird. Wie tief die Maßnahmen greifen und welche Mittel dabei zum Einsatz kommen, hängt vom Ausmaß des Befalls ab. Ein weiteres Problem: Wird die Ursache für den Schimmel-Befall nicht behandelt, bildet sich erneut Schimmel.

Ursachen für Schimmel im Haus
Die Ursachen für Schimmel im Haus sind unterschiedlich, aber immer ist zu viel Feuchtigkeit im Spiel: Schimmel fühlt sich dort wohl, wo er Feuchtigkeit vorfindet. Schimmel-Bildung kann durch falsches Lüftungsverhalten begünstigt werden, wenn zum Beispiel nach dem Duschen oder Kochen nicht ausreichend gelüftet wird. Schimmel kann auch infolge eines Rohrbruches oder einer undichten Stelle im Dach auftreten. In vielen Fällen ist Feuchtigkeit im Haus ein dauerhaftes Problem und auf Baumängel oder mangelnde Wärmedämmung zurückzuführen: An kalten Flächen kondensiert die in der Raumluft enthaltene Feuchtigkeit und schlägt sich in Form von Kondenswasser nieder. So bildet sich dauerhaft ein für Schimmel perfekter Nährboden heraus. Selbst wenn er noch nicht zu sehen ist, riecht es modrig bis muffig, könnte das ein Hinweis auf Schimmel-Befall sein - oft auch hinter Möbeln, einem Bild oder einer Wandverkleidung, in der Heizkörpernische oder im Rollladenkasten. Denn Schimmel versteckt sich gerne. Um dem Problem nachhaltig Herr zu werden, muss die Feuchtigkeitsquelle zum Versiegen gebracht werden.

Schimmel-Befall wirksam vorbeugen
Die beste Medizin gegen Schimmel im Haus ist Vorbeugung - Hausbesitzer können sich schützen! Gegen Wärmebrücken, kalte Wände und Tauwasserbildung hilft eine Wärmedämmung. In sanierten, dichten Häusern ist dann ausreichendes Lüften wichtig, um die Feuchtigkeit im Raum und damit die Schimmelgefahr zu reduzieren! Im Idealfall übernimmt das eine Lüftungsanlage. Auch das richtige Heizen hilft, dem Schimmel den Garaus zu machen. Und sollte doch einmal ein Leck für Feuchtigkeit sorgen, gehen Hausbesitzer der Ursache am besten rasch auf den Grund. Dann hat Schimmel im Haus keine Chance. 

 
 
 
Quelle: Energie-Fachberater.de
 
 
 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 
 

Produkte im Bereich

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    quick-mix Baurechner

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

     
  • App Icon

    Bautagebuch Mobile

    Vordruckverlag Weise GmbH

     
  • App Icon