10 Jahre Ratgeber Sanierung
15.03.2016
mehr zu Heizung
 

Trends bei der Heiztechnik - eine Messenachlese

Sparsame Brennwertkessel, BHKW mit Stromspeicher

Auf der Messe SHK in Essen war sie an den Ständen aller Heizungshersteller zu sehen: moderne und effiziente Heiztechnik. Doch was zieht in den nächsten Jahren in die Heizungskeller der Deutschen ein? Welche Heizungstrends zeichnen sich ab? Unsere Messenachlese zeigt sparsame Brennwertkessel, moderne Heizkörper und BHKW mit integriertem Stromspeicher auch für Ein- und Zweifamilienhäuser.

Blick in Brennwertheizung auf SHK Essen 2016Bild größer anzeigen
Seltener Einblick: Innenleben einer Brennwertheizung auf der Messe SHK in EssenFoto: Energie-Fachberater.de
Design-Heizkörper von Runtal auf der SHK Essen 2016Bild größer anzeigen
Moderne Heizkörper sind nicht nur energieeffizient, sondern auch ein BlickfangFoto: Energie-Fachberater.de
Studie BHKW mit Stromspeicher SHK Essen 2016Bild größer anzeigen
Noch Studie, bald vielleicht schon im Heizungskeller: BHKW mit integriertem StromspeicherFoto: Energie-Fachberater.de

Sparsame Brennwertlösungen für Gasheizung, Ölheizung und Pelletheizung
Vielfach gezeigt auf der SHK wurden Brennwertkessel. Bei Gasheizung und Ölheizung ist die Brennwerttechnik allerdings keine Neuheit mehr, sondern schon lange Stand der Technik. Neu ist in vielen Fällen das Design der Heizkessel. Ansprechende Optik und energiesparende Technik gehen bei den neuen Heizungen Hand in Hand. Darüber hinaus haben viele Hersteller die Installation vereinfacht, das spart den Fachhandwerker Zeit und Hausbesitzer damit Geld bei der Erneuerung der Heizung. Auch bei den Holzheizungen hat die besonders effiziente Brennwerttechnik Einzug gehalten: Bei den Pelletheizungen gibt es Brennwertkessel schon etwas länger, platzsparende Pelletheizungen vereinen jetzt Pellet-Brennwertheizung, Pufferspeicher, Heizkreisgruppe und Solarwärmetauscher in einem Gerät, das dennoch durch eine normale Tür passt und deshalb größere Umbauarbeiten bei der Heizungsmodernisierung erspart. Auf der Messe wurden zudem Hackschnitzelheizungen und Scheitholzkessel mit Brennwert-Wärmetauscher gezeigt.

Wärmepumpen in allen Varianten und Blockheizkraftwerke mit integriertem Stromspeicher
Ob Luft, Wasser oder Erdwärme - Wärmepumpen wurden in allen möglichen Varianten gezeigt. Auch hier arbeiten die Hersteller am Design der Heizgeräte und am Schallschutz der Außengeräte. Eine kleine, aber feine Fangemeinde hat auch die Technik der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Immer mehr so genannte Mikro-BHKW (Blockheizkraftwerke) sind für Ein- und Zweifamilienhäuser verfügbar, auch die ersten Brennstoffzellen-BHKW kommen auf den Markt. Neu gezeigt auf der SHK wurden BHKW mit einem integrierten Stromspeicher.

Moderne Heizkörper sind auch Blickfang, Heizungsregelung wird zunehmend smart
Heizkörper mit geringem Verbrauch runden die energieeffiziente Heiztechnik ab. Moderne Heizkörper leiten die produzierte Wärme punktgenau an die gewünschten Stellen und sind zudem auf Wunsch auch optische Blickfänger. Effizient ist auch die Regelung der Heizung gestaltet: Viele Hersteller zeigten Lösungen für mobile Endgeräte, mit denen die Heizung per App oder Webportal gesteuert werden kann.  

mehr zu Heizung
 
 
 
 
Quelle: Energie-Fachberater.de
 
 
 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Produkte im Bereich

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online

     
  • App Icon

    DEPI Pelletinfos

    Webwalker UG

     
  • App Icon

    DAIKIN to go

    DAIKIN Airconditioning Germany GmbH