URSA PUREONE - perfekte Balance von Natürlichkeit und Höchstleistung
 
30.03.2017
mehr zu Kaminofen
 

Trends bei Kamin, Kachelofen und Pelletofen

Große Panoramascheiben beliebt, elektronische Steuerung für Öfen

Die Faszination des Heizens mit Holz ist ungebrochen. Kachelofen, Kaminofen oder Pelletofen verbreiten in vielen Haushalten gemütliche Wärme. Moderne, schadstoffarme und effiziente Öfen sind vielseitig und flexibel. Sie passen sich optisch und wärmetechnisch in jede Wohnumgebung ein - egal ob klassisch, puristisch, zeitlos oder modern. Erhältlich ist eine Vielzahl unterschiedlicher Größen, Formen, Designs und Oberflächenmaterialien.

Kaminofen mit PanoramascheibenBild größer anzeigen
Große Panoramascheiben, die den Blick auf das Feuer von allen Seiten frei geben, sind derzeit sehr beliebtFoto: Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft (AdK)
Grüner KachelofenBild größer anzeigen
Design-Preis "Ofenflamme" für den Kachelofen von Günther Seyrlehner. Der in klassisch grünen Ofenkacheln verkleidete Grundofen steht unterhalb einer offenen TreppeFoto: ZVSHK
Kaminofen mit Kacheln in JugendstilvillaBild größer anzeigen
Design-Preis "Ofenflamme" für Andreas Neuer und seinen in weißen Ofenkacheln gehüllten Kamin in einer denkmalgeschützten Jungendstilvilla.Foto: ZVSHK

Besonders beliebt bei den Öfen sind derzeit Modelle mit großen, manchmal auch verschiebbaren Panorama-Sichtscheiben, die sogar von mehreren Seiten den Blick aufs Flammenspiel ermöglichen.

Wasserführende Öfen unterstützen die Heizung
Noch umweltfreundlicher und effizienter wird das Heizen mit einem wasserführenden Kachelofen, Kaminofen oder Pelletofen. Dann ermöglichst nämlich ein Wärmeüberträger über einen Pufferspeicher die Verbindung mit dem Heizsystem. An kalten Tagen kann der Ofen dann zum Beispiel die Gasheizung oder die Wärmepumpe wirksam unterstützen und deren Energieverbrauch reduzieren. Gleichzeitig verringert sich die Wärmeabgabe im Aufstellraum des Ofens, so dass dieser selbst in gut gedämmten Häusern nicht überhitzt wird.

Smarte Technik für Pelletöfen
Pelletöfen mit Vorratsbehälter machen darüber hinaus einen automatischen Heizbetrieb möglich. Wird eine elektronische Verbrennungssteuerung mit einem Touchpanel, einer Fernbedienung oder sogar mit dem heimischen WLAN und einem Smartphone oder Tablet kombiniert, lässt sich die Wohlfühlwärme noch bequemer regulieren – ohne das gemütliche Sofa verlassen zu müssen.

Design-Preis für Ofenbauer auf der ISH
Auf der Messe ISH in Frankfurt wurden Mitte März vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) auch Design-Preise für individuell gefertigte Feuerstätten vergeben. Die Verleihung der "Ofenflamme 2017" zeigt Kreativität und handwerkliches Geschick der Ofenbauer. Ausgezeichnet wurden unter anderem ein in weiße Ofenkacheln gehüllter Kamin in einer denkmalgeschützten Jungendstilvilla sowie ein Kachelofen, der Tradition und modernes Design verbindet. Der gerade Kachelofen im traditionell grünen Kleid ist der Blickfang in einem modernen Umfeld.  

mehr zu Kaminofen
 
 
 
 
Quelle: Messe Frankfurt / ZVSHK
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Produkte im Bereich

 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Buderus EasyStyle

    Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH

     
  • App Icon

    DEPI Pelletinfos

    Webwalker UG