10 Jahre Ratgeber Sanierung

Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG

Bodentreppen

In der Stadt Würzburg, direkt am Main und im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken, stellt Wellhöfer seit über 50 Jahren Bodentreppen, Raumspartreppen und Kniestocktüren her. Das Unternehmen steht für höchste Qualität, geprüfte Sicherheit und innovative Produkte. Im Bereich Bodentreppen und Kniestocktüren ist Wellhöfer führend. Dies gilt besonders für Normung, Baurecht und Sicherheitsvorschriften.

Was kaum jemand bei einer Sanierung bedenkt: Auch Bodentreppen können echte Energiefresser sein. Sie unterbrechen die oberste Geschossdecke auf rund einem Quadratmeter. Die entscheidenden Faktoren für optimalen Wärmeschutz in diesem Bereich sind Dämmung und Dichtheit, Bauteil und Anschlussfuge. Wird die oberste Geschossdecke gedämmt, sollte die alte Bodentreppe ersetzt werden - durch eine Wärmeschutz-Variante mit garantierter Luftdichtheit und bauteilgeprüftem U-Wert. 

 
 
 
Quelle: Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG
 
 
 
 

Energieberater-Suche

 

Aktuelles

  • 15.02.2017

    Dämmung trägt erheblich zu Wohnkomfort bei

    Viele Maßnahmen zur Dämmung sorgen für Wohnkomfort und sinkende Heizkosten gleichermaßen. Die Lösung für die häufigsten Komfortprobleme.

  • 08.02.2017

    Vor 1987 eingebaute Heizkessel müssen 2017 raus

    Die Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt es vor: Nach 30 Jahren Betrieb ist für Heizkessel Schluss. Viele Hausbesitzer müssen 2017 deshalb ihre Heizung erneuern.

  • 06.02.2017

    Heizkostenvergleich Altbau 2017

    Der BDEW-Heizkostenvergleich Altbau 2017 zeigt einen Vergleich der Gesamtkosten verschiedener Systeme zur Heizung und Warmwasserbereitung in Altbauten.

 

App-Tipps

  • App Icon
     
  • App Icon
     
  • App Icon

    DEPI Pelletinfos

    Webwalker UG