10 Jahre Ratgeber Sanierung
Prospekt für Profis
zurück zum Prospektkiosk
 

Brandschutzmaßnahmen für WDVS mit EPS-Dämmstoff

Prospekt, 7 Seiten, DIN A4

in den Sammelkorb als eProspekt ansehen »

Die Broschüre richtet sich an Planer und Fachhandwerker und beschreibt ausführlich die Anordnung und Ausführung sowie die Materialbeschaffenheit der nötigen Brandriegel bei der Fassadendämmung mit Wärmedämmverbundsystem (WDVS). Beispielsweise fordern die Neuerungen für die Schutzzone Sockelbrand auch bei einer Dämmstoffdicke unter 100 Millimeter Brandriegel in verschiedenen Höhen. Zusätzlich müssen Fassadenversätze ab 30 Zentimeter an allen Innenwinkeln mit Eckwinkeln, die eine bestimmte Größe und Reißfestigkeit aufweisen, gesichert werden.

Horizontale Flächen innerhalb der Schutzzone Sockelbrand wie etwa die Untersichten von Arkaden und Durchfahrten sind besonders zu sichern. Bei brennbaren Dachbestandteilen fordern die Vorgaben einen zusätzlichen Brandriegel als Abschlussriegel mit maximal einem Meter Abstand zum betreffenden Bauteil. Sonderregelungen greifen bei WDVS mit keramischer Bekleidung, beispielsweise Klinker-Riemchen. Zusätzlich zu diesen allgemeinen Informationen beinhaltet die Broschüre eine Auflistung über die Umsetzung der neuen Richtlinien bei den WDVS des Herstellers.

zurück zum Prospektkiosk
 
 
 
 
Quelle: quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG
 
 
 

Sammelkorb

In Ihrem Sammelkorb sind

0 Prospekte

Im Sammelkorb können Sie Ihre Auswahl nochmal bearbeiten, bevor Sie bestellen.

Zum Sammelkorb
quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG
Ein Prospekt von  quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
 

weitere Prospekte von quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

 
 

Weitere Produkte von quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG