04.04.2018

Im Frühling Wandanschluss des Balkons prüfen

Spröde Abdichtung führt zu Feuchteschäden

Balkonwetter - das lässt die Herzen im Frühling höher schlagen. Doch nicht immer hat der Balkon den Winter unbeschadet überstanden. Bevor also die Balkonmöbel ins Freie geräumt werden, steht ein kleiner Check auf der Tagesordnung, ob der Frost Schäden hinterlassen hat, zum Beispiel an der Abdichtung zur Wand. Solche Schäden sollten zügig behoben werden, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann.

Balkone MehrfamilienhausBild größer anzeigen
Der Frühjahrscheck für das Haus sollte vor dem Balkon nicht Halt machen, denn fehlerhafte Abdichtungen können zu weiteren Schäden führenFoto: Schöck Bauteile GmbH

Der Frühjahrscheck für das Haus sollte vor dem Balkon nicht Halt machen: Besonders wichtig ist es zu prüfen, ob der Anschluss an die Wand noch intakt ist. Aus älteren Abdichtungen können im Laufe der Zeit die Weichmacher entweichen. Dadurch wird die Abdichtung spröde und haftet nicht mehr an der Wand. Solche fehlerhaften Wandanschlüsse können weitere Probleme nach sich ziehen: Feuchteschäden und Schimmel können die Folge sein.

Wenn sich das Material von der Wand löst oder der Wandanschluss anderweitig kaputt ist, sollten Hausbesitzer einen Handwerker mit der Reparatur beauftragen, das kann zum Beispiel ein Dachdecker übernehmen. Etwas komplizierter ist es für Wohnungseigentümer: Sie dürfen eine Balkonsanierung nicht selbstständig beginnen oder in Auftrag geben, denn Abdichtungen des Balkons gehören zum Gemeinschaftseigentum. Daher darf nur die Eigentümergemeinschaft über nötige Arbeiten entscheiden. Bei einer Reparatur von Abdichtung und Wandanschluss ist dies mit einfacher Mehrheit möglich, bei Modernisierungen dagegen gelten andere Vorschriften. Wohnungseigentümer sollten daher ihre Verwaltung zügig über Schäden informieren, die sich dann um die nötigen Beschlüsse und deren Ausführung kümmert.

Ebenso bietet es sich im Frühling an, die Balkonentwässerung sowie die Dichtheit von Balkontür und Fenstern zu überprüfen. Nötige Reparaturarbeiten können in den wärmeren Monaten dann unkompliziert umgesetzt werden. 

 
 
 
Quelle: Wohnen im Eigentum / Energie-Fachberater.de
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Koramic Dachprofi-App

    Wienerberger GmbH

     
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung