10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp
mehr zu Photovoltaik
 

Photovoltaik-Anlage nahtlos ins Dach integrieren

Indach-Photovoltaik-Anlage mit Dachfenstern kombinieren

Nachhaltige Energieerzeugung, eine hohe Wohnqualität und ein architektonisch ansprechendes Dach schließen sich nicht aus. Dank maßgeschneiderter Photovoltaik-Systeme lassen sich heute Solarmodule inklusive Dachfenster fugenlos ins Dach integrieren. Ein attraktives Ganzes, das es Hausbesitzern ermöglicht, Sonnenenergie für die Stromerzeugung zu nutzen und gleichzeitig hohe Wohnqualität mit viel Tageslicht und frischer Luft zu genießen.

Mit der abgestimmten Lösung aus einer Photovoltaik-Anlage von Braas und VELUX Dachfenstern müssen Hausbesitzer weder Abstriche bei der Optik, noch beim Komfort oder den Stromkosten machen.

Dachintegrierte Photovoltaik-Anlage ist noch wirtschaftlicher
Mit einer Photovoltaik-Anlage können Hausbesitzer günstig und umweltfreundlich ihren eigenen Solarstrom produzieren. Das PV Indax System von Braas wird direkt in das Dach integriert und ist darauf ausgelegt, eine perfekte Einheit zwischen den hochwertigen kristallinen Solarmodulen und der restlichen Dacheindeckung herzustellen. Die Photovoltaik-Anlage ist für alle gängigen Dachziegel und Dachsteine ausgelegt und bietet eine exzellente Optik. Dass die Solarmodule nicht nur der Stromerzeugung, sondern auch direkt als Dacheindeckung dienen, macht die Photovoltaik-Anlage besonders effektiv und nachhaltig. Die Solarmodule übernehmen an Ort und Stelle direkt die Schutzfunktion der Dacheindeckung und erfüllen darüber hinaus alle für Photovoltaik-Indach-Systeme relevanten Anforderungen hinsichtlich Brandschutz, Regensicherheit und Hinterlüftung. Die verwendeten polykristallinen Module haben eine Nennleistung von 250 Watt und überzeugen durch eine sehr hohe Belastbarkeit.

Photovoltaik-Module und Dachfenster in Kombination
Das System besteht neben den Photovoltaik-Modulen aus einem Eindeckrahmen-Grundset für den Einbau von zwei Modulen übereinander und zwei Modulen nebeneinander. Es kann sowohl in horizontaler als auch vertikaler Richtung erweitert werden. Hierfür werden entsprechende Erweiterungs-Sets (horizontal/ vertikal) angeboten. Ein spezieller von Velux entwickelter Eindeckrahmen ermöglicht zudem die nahtlose Integration von Velux Dachfenstern in das Braas PV Indax System sowie eine schnelle und einfache Montage. Die Dachfenster können so bereits im Planungsprozess problemlos berücksichtigt und später unkompliziert montiert werden. Das Ergebnis ist eine perfekte Einheit zwischen den Velux Dachfenstern und den sie umgebenden Photovoltaik-Modulen und bietet zugleich eine dauerhafte Wetter- und Regenbeständigkeit. Damit ist das optimierte Photovoltaik-System für Hausbesitzer eine besonders attraktive Lösung, weil es erneuerbare Energiequellen wie Photovoltaik-Module gekonnt und ästhetisch einwandfrei mit den Vorzügen von Velux Dachfenstern kombiniert.

mehr zu Photovoltaik
 
 
 
 
Quelle: Braas GmbH
 
 
Photovoltaik-Anlage mit integriertem DachfensterBild größer anzeigen
Dank maßgeschneiderter Photovoltaik-Systeme lassen sich heute Photovoltaik-Anlagen inklusive Dachfenster fugenlos ins Dach integrierenFoto: Braas GmbH
Braas GmbH
 
Ein Produkt von
Braas GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Braas GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Photovoltaik. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von Braas GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon