Logo Energie-Fachberater.de
Produkt-Tipp
mehr zu Finanzierung
 

Liquidität im Alter: Immobilienrente dank Eigenheim

Mit Immobilien-Teilverkauf mehr Geld für Sanierung und Co

Haus verkaufen, aber weiterhin darin wohnen und noch vom Wert profitieren? Das geht mit einer Immobilienrente! Gerade wer im Alter eine Immobilie besitzt, hat oft das Problem, dass teure Sanierungen wie Heizungstausch oder Dachsanierung anstehen, aber das nötige Geld fehlt. Zudem sind Kredite für Rentner mit hohen Zinsen verbunden. Dann ist eine Immobilienrente ideal. Ein Immobilien-Teilverkauf bietet viele Vorteile für Hausbesitzer.
 

Viele Hausbesitzer möchten ihr Immobilien-gebundenes Kapital im Alter freisetzen, um Geld für die Finanzierung von Instandhaltung und Sanierung oder finanzielle Freiheit im Alter zu sichern. Ein Immobilien-Teilverkauf über Engel & Völkers LiquidHome ermöglicht Hausbesitzern Liquidität im Alter, ohne dass sie sich vom selbstbestimmten Leben in den eigenen, vertrauten vier Wänden verabschieden müssen. Besonders interessant ist dies für Personen ab 60 Jahren. Sie können die Immobilie nach dem Teilverkauf unbegrenzt weiter nutzen. Diese Form der Immobilienrente grenzt sich deutlich von den Modellen Nießbrauch und Leibrente ab. Es kann sogar eine Immobilie teilverkauft werden, die noch nicht vollständig abbezahlt ist.

Finanzierung von Sanierung oder Umbau: Immobilienrente schafft mehr Liquidität im Alter
Für viele Hausbesitzer ist das Eigenheim wichtiger finanzieller Teil der Altersvorsorge. Und das kann bei einer Immobilienverrentung auch so bleiben. Gut zu wissen: Beim Immobilien-Teilverkauf von Engel & Völkers LiquidHome handelt es sich um keinen Kredit. Der Immobilieneigentümer verschuldet sich hierbei nicht. Möglich ist diese Form der Immobilienrente für alle Eigentümer von Immobilien mit einem Marktwert ab 200.000 Euro. Der Immobilien-Teilverkauf ist ab 100.000 Euro Ankaufswert möglich, wobei maximal 50 Prozent der Immobilie verkauft werden können. Für den verkauften Anteil erhält der Eigentümer dann ein so genanntes Nießbrauchrecht sowie die alleinige Handhabe über die Immobilie. Abhängig von Höhe und Wert des verkauften Anteils zahlt der Eigentümer eine Miete pro Monat für die weitere Nutzung. Ein Rückkauf des Immobilienanteils ist jederzeit zum Marktwert möglich - egal ob vom Eigentümer oder dessen Erben.

Und so funktioniert die Immobilienrente in der Praxis: Der Kaufpreis richtet sich immer nach dem aktuellen Marktwert, der von einem neutralen Gutachter festgestellt wird. Die Kosten für Gutachter, Notar und Grundbucheintrag übernimmt Engel & Völkers LiquidHome. Der Anteil wird ohne Abschläge zum fairen Preis erworben. Dabei kann der Anteil von Engel & Völkers LiquidHome nicht an Dritte weiter verkauft werden. Alle Verträge werden grundsätzlich notariell beurkundet und das Nießbrauchrecht im Grundbuch eingetragen. Dabei behalten die Eigentümer das volle Nutzungsrecht und die Entscheidungsvollmacht über ihre Immobilie. So kann der Hausbesitzer eigenständig - wie auch vor dem Immobilien-Teilverkauf - über Umbauten oder Sanierungsmaßnahmen entscheiden und verfügt dank Immobilienrente über finanzielle Freiheit.

Im Vergleich zu anderen Formen der Immobilienverrentung, wie Leibrente und Umkehrhypothek, bietet der Immobilien-Teilverkauf deutlich mehr Flexibilität – sowohl hinsichtlich des verkauften Anteils, als auch des gewünschten Auszahlungsbetrags und der Rückkaufoptionen. Da es lediglich ein Teilverkauf ist, bleibt der Kunde immer der wirtschaftliche Eigentümer. Damit können Hausbesitzer jederzeit über die Zukunft ihrer Immobilie selbst entscheiden, sei es über Rückkauf oder späteren Komplett-Verkauf.

Ausführliche Informationen zur Immobilienrente über Engel & Völkers LiquidHome enthält der Prospekt "Der Immobilien-Teilverkauf".

mehr zu Finanzierung
 
 
 
 
Quelle: EV LiquidHome GmbH
Ehepaar im Alter vor EinfamilienhausBild größer anzeigen
Ein Immobilien-Teilverkauf sorgt im Alter einerseits für finanzielle Liquidität und andererseits können die Eigentümer weiter im Eigenheim wohnen. Mit einer Immobilienrente lässt sich beispielsweise die Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen und Umbauten realisierenFoto: Hero Images (1)/Getty Images
Engel & Völkers LiquidHome
 
Ein Produkt von
Engel & Völkers LiquidHome
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Engel & Völkers LiquidHome und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Familie fußballspielend vor VillaBild größer anzeigen
Dank Immobilien-Teilverkauf können Hausbesitzer jederzeit über die Zukunft ihrer Immobilie selbst entscheiden - sei es über den Rückkauf des verkauften Anteils oder über den späteren Komplett-Verkauf. Auch Erben können den Anteil wieder zurückkaufenFoto: Hero Images (1)/Getty Images
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung