Logo Energie-Fachberater.de
Produkt-Tipp für Profis

Dünne Aufsparrendämmung mit Passivhaus-Zertifikat

Hochleistungsdämmstoff für Dachsanierung im Passivhaus-Standard

Hocheffizient, diffusionsfähig, umweltfreundlich und mit maximalem Dämmeffekt – das bieten heute Hochleistungsdämmstoffe für die Dachdämmung. Diese sorgen für ein angenehmes Wohnklima unterm Dach. Eine Aufsparrendämmung aus Resol-Hartschaum gibt es auch mit Passivhaus-Zertifikat. Die Kennzeichnung erspart kostenintensive Berechnungen, da die Lösungen vom Passivhaus Institut inklusive der Wärmebrücken nachgewiesen sind.
 
Aufsparrendämmung mit Clima Comfort Video: BMI Steildach GmbH 

Der Dachsystemhersteller Braas erhält für seinen Hochleistungsdämmstoff Clima Comfort das Zertifikat des unabhängigen Passivhaus Instituts (PHI). Mit seiner Auszeichnung wird die dünne Aufsparrendämmung Clima Comfort für den Einsatz bei Neubauten und Modernisierungen des Passivhaus-Standards empfohlen.

Schlanke Aufsparrendämmung mit maximaler Dämmleistung bei minimaler Materialstärke
Die Dämmplatten Clima Comfort bestehen aus Resol-Hartschaum, einem Material, das schon seit vielen Jahren als Dämmstoff für die Aufsparrendämmung eingesetzt wird. Die spezielle Zellstruktur der Dämmung leitet die Wärme nur schlecht. So verfügt die Dachdämmung Clima Comfort bereits ab einer Dicke von nur 60 Millimetern über einen erstklassigen λ-Wert von 0,021 W/mK. Sowohl im Neubau als auch bei der Dachsanierung lassen sich dadurch besonders schlanke Dachaufbauten realisieren. Mit der Kennzeichnung durch das PHI können Verarbeiter sowie Ingenieure und Planer auf kostenintensive Berechnungen bei der Dachdämmung verzichten, da die Lösungen vom Passivhaus Institut inklusive der Wärmebrücken nachgewiesen sind.

Im Rahmen des Prüfungsprozesses wurden Dachkonstruktionen mit der Hochleistungsdämmung versehen und unterschiedliche Situationen simuliert sowie der Wärmefluss der Dachdämmung bewertet. Die unabhängigen Tests bestätigen, dass die Verwendung von Clima Comfort als dünne Aufsparrendämmung enorme Energieeinsparpotenziale bietet und so langfristig die Energiekosten senkt - auch nach der Dachsanierung. Die Aufsparrendämmung Clima Comfort wurde schon 2017 mit dem Gütesiegel "Indoor Air Comfort GOLD" ausgezeichnet. Somit erfüllt Braas die höchsten Anforderungen an die Minimierung der Innenraum-Emission von Baustoffen.

 
 
 
Quelle: BMI Steildach GmbH
Hochleistungsdämmsystem Clima Comfort von Braas mit Passivhaus-ZertifikatBild größer anzeigen
Zertifiziert: Das Hochleistungsdämmsystem Clima Comfort von Braas ist für Neubauten und Dachsanierungen im Passivhaus-Standard einsetzbarFoto: BMI Steildach GmbH
Braas
 
Ein Produkt von
Braas
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Braas und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Passivhaus-Zertifikat für die Aufsparrendämmung Clima Comfort von BraasBild größer anzeigen
Die Kennzeichnung der schlanken Aufsparrendämmung Clima Comfort von Braas durch das PHI erspart kostenintensive Berechnungen, da die Lösungen vom Passivhaus Institut inklusive der Wärmebrücken nachgewiesen sindFoto: BMI Steildach GmbH
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von Braas

 
 
 
 

Weitere Produkte von Braas

 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung