Logo Energie-Fachberater.de
Produkt-Tipp für Profis
 

Dampfsperre der neuen Generation für Flachdach und Dachterrasse

Robuste Dampfsperr-Schweißbahn aus Elastomerbitumen

Mit einer Dampfsperre aus Elastomerbitumen lässt sich das Flachdach Schicht für Schicht und auf lange Zeit sicher abdichten. Denn: Dank robuster Dampfsperr-Schweißbahn in Top-Qualität stimmt bereits die Basis! So sorgt eine optimierte Bitumenrezeptur für den Einsatz in jeder Jahreszeit und die Dampfsperre kann sogar als Behelfsabdichtung für das Flachdach frei bewittert bis zu sechs Monaten eingesetzt werden.

Die Dampfsperr-Schweißbahn Vedagard Top AL-4E aus Elastomerbitumen von Vedag überzeugt durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und mit einer optimierten Bitumenrezeptur in jeder Jahreszeit. Die robuste Dampfsperre für das Flachdach bietet Widerstand gegen Eis und Schnee durch -20 Grad Celsius Kaltbiegeverhalten und reduziert Trittspuren bei hohen Temperaturen im Sommer dank +90 Grad Celsius Wärmestandfestigkeit und optimierter Bitumenrezeptur auf der Bahnenoberseite.

Flachdach optimal abdichten mit einer Bahn für alle Klimafälle
Die BlueSpeed-Technologie von Vedag sorgt mit ihrer speziellen Rillenprägung und der leicht abschmelzbaren Polypropylen-Folie für eine schnelle und besonders gleichmäßige Verschweißung bei weniger Gasverbrauch. Die robuste Dampfsperr-Schweißbahn ist das ganze Jahr und bei jeder Witterung auf dem Flachdach einsetzbar. In der kalten Jahreszeit besteht keine Gefahr, dass die Bitumendeckschichten brechen. Mit einem Kaltbiegeverhalten von -20 Grad Celsius trotzt die Bahn nicht nur Frosttemperaturen, sondern auch Eis und Schnee. Und in den heißen Sommermonaten wird dank der Wärmestandfestigkeit von +90 Grad Celius und der optimierten Bitumenrezeptur auf der Bahnenoberseite auch das Risiko von Trittspuren auf dem Flachdach reduziert. Ausgestattet mit einer feinbestreuten Oberfläche ist die Dampfsperre Vedagard Top AL-4E ideal geeignet für eine Dämmstoffverklebung mit PU-Schaumkleber. Und falls die Verhältnisse auf der Baustelle eine Unterbrechung der Arbeit erfordern, ist die Dampfsperr-Schweißbahn aus Elastomerbitumen mit ihrer Dicke von 4 Millimetern auch als robuste Behelfsabdichtung bestens geeignet – und das bis zu sechs Monaten freibewittert.

Dampfsperre mit Top-Werten auf einen Blick

  • Wärmestandfestigkeit: + 90 Grad Celsius
  • Kaltbiegeverhalten: - 20 Grad Celsius
  • Höchstzugkraft: längs 800 und quer 650 N/5 Zentimeter
  • 3 Prozent Längs- und Querdehnung
  • hoher sd-Wert (wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke) von 1500 Meter
  • stabile Basis dank 4 Millimetern Bahnendicke
 
 
 
 
Quelle: BMI Flachdach GmbH
Dampfsperre Vedagard Top AL-4E von VedagBild größer anzeigen
Auf der Unterseite ist die robuste Dampfsperr-Schweißbahn Vedagard Top AL-4E mit einer Rillenoberfläche ausgestattet. Oben befindet sich ein breiter Schweißrand und eine feinbestreute OberflächeFoto: BMI Flachdach GmbH
Vedag
 
Ein Produkt von
Vedag
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Vedag und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Dampfsperre Vedagard Top AL-4E verlegt auf einer Dachterrasse am StaffelgeschossBild größer anzeigen
Mit der Dampfsperre Vedagard Top AL-4E lässt sich sogar eine Dachterrasse am Staffelgeschoss behelfsmäßig abdichtenFoto: BMI Flachdach GmbH
 
 
 

Weitere Produkte von Vedag

 
 
 
 

Weitere Produkte von Vedag

 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung