Logo Energie-Fachberater.de
Produkt-Tipp
mehr zu Innendämmung
 

Sanierungsbericht Holzfaserdämmung: 500 Jahre altes Fachwerkhaus

Von Grund auf saniert und innen mit Holzfasern gedämmt

Das Fachwerkhaus von 1548 ist eines der wenigen Häuser im unterfränkischen Sulzthal, das Brände, Überschwemmungen und Co überstanden hat und erhalten blieb. Erst die letzten 50 Jahre hätten es beinahe ins Wanken gebracht. Denn das Haus stand leer und Feuchtigkeit drang ein. Die Eigentümer Susanne und Willi Diez entschieden sich, das denkmalgeschützte Fachwerkhaus komplett zu sanieren. Zum Einsatz kam eine natürliche Holzfaserdämmung.
 

Sanierung eines alten Fachwerkhauses Schritt für Schritt: Zuerst mussten die Wände trockengelegt werden. Um die Fassade mit der typischen Fachwerkoptik unangetastet zu lassen, entschieden sich die Hausbesitzer für das System UdiReco von UdiDÄMMSYSTEME - eine natürliche Innendämmung aus Holzfasern. Das Material der Innendämmung, das zu 100 Prozent aus Holzfasern besteht, passt als natürliches Produkt zu der mit Lehm verfüllten Fachwerk-Konstruktion des alten Hauses. Zudem schmiegen sich die biegsamen Dämmmatten optimal an die Innenwand an. "Das ist bei historischen Gebäuden ein entscheidender Aspekt, weil die Wände oft sehr uneben sind", erläutert Anka Unger, Geschäftsführerin von UdiDÄMMSYSTEME. Durch die patentierten Stelldübel von UdiDÄMMSYSTEME mit Teller am Kopfende lassen sich die Dämmplatten der Holzfaserdämmung optimal positionieren. Beim Verschrauben krallen sich Widerhaken in die Holzfasern, die Innendämmung wird unter Aufnahme hoher Zugkräfte regelrecht gegen die Wand gepresst. Auf diese Weise können Unebenheiten von bis zu zwei Zentimetern ideal ausgeglichen werden. Auch der Einsatz von Klebstoff erübrigt sich bei dieser Art der Holzfaserdämmung.

Angenehmes Raumklima dank Holzfaserdämmung
In den Wohnräumen im Erd- und Obergeschoss des Fachwerkhauses wurden insgesamt 160 Quadratmeter Dämmmatten der Holzfaserdämmung in einer Stärke von zehn Zentimetern montiert. Mit dem Ergebnis: Die Wärmeleitfähigkeit der Mauern beträgt jetzt nach der nachträglichen Innendämmung günstige 0,045 Watt pro Meter mal Kelvin (W/mK). Auch auf das Raumklima wirkt sich die Holzfaserdämmung positiv aus. Denn das Material der natürlichen Innendämmung ist diffusionsoffen und kapillaraktiv, kann also Feuchtigkeit aus der Mauer aufnehmen und später an die Raumluft oder nach außen wieder abgeben. Die Holzfaserdämmung sorgt nicht nur für mehr Behaglichkeit im Winter, sondern hält die Wohnräume auch im Sommer angenehm kühl.

Nach drei Jahren Sanierung des Fachwerkhauses sind Susanne und Willi Diez in ihr neues Eigenheim eingezogen. "Jetzt ist die Hauptstraße von Sulzthal um einen Blickfang reicher", ist sich die Architektin Kerstin Scheller sicher.

Ausführliche Infos zur Holzfaserdämmung von UdiDÄMMSYSTEME enthält die Broschüre "UdiIN RECO® SYSTEM".

mehr zu Innendämmung
 
 
 
 
Quelle: UdiDÄMMSYSTEME GmbH
Fassade eines 500 Jahre alten Fachwerkhauses im unterfränkischen SulzthalBild größer anzeigen
Um die denkmalgeschützte Fassade des alten Fachwerkhauses unangetastet zu lassen, entschieden sich die Eigentümer für eine Holzfaser-InnendämmungFoto: UdiDÄMMSYSTEME GmbH
UdiDÄMMSYSTEME GmbH
 
Ein Produkt von
UdiDÄMMSYSTEME GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner UdiDÄMMSYSTEME GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Holzfaser-Dämmmatten UdiReco für die InnendämmungBild größer anzeigen
Die biegsamen Holzfaser-Dämmmatten schmiegen sich regelrecht an die unebenen Wände an. Dies ist gerade bei historischen Gebäuden von VorteilFoto: UdiDÄMMSYSTEME GmbH
Fachwerkwand von innen gedämmt mit Holzfaserdämmung UdiRecoBild größer anzeigen
Das Dämmmaterial besteht zu 100 Prozent aus Holzfasern und passt als natürliches Produkt bestens zu der mit Lehm verfüllten Fachwerk-Konstruktion des alten HausesFoto: UdiDÄMMSYSTEME GmbH
Flur mit Fachwerkwand mit Holzfaserdämmung UdiReco gedämmtBild größer anzeigen
Auch auf das Raumklima wirkt sich die Holzfaserdämmung UdiReco positiv aus: Sie reguliert den Feuchtegehalt der RaumluftFoto: UdiDÄMMSYSTEME GmbH
 
 
 

Weitere Produkte von UdiDÄMMSYSTEME GmbH

 
 
 
 

Weitere Produkte von UdiDÄMMSYSTEME GmbH

 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung