Logo Energie-Fachberater.de
Produkt-Tipp für Profis
mehr zu WDVS
 

Der Wärmeschutz für den Sockel

Sockeldämmplatten für die Fassadendämmung mit WDVS

Der Sockel eines Hauses ist starken thermischen und mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt, zum Beispiel durch Erdfeuchte, Regenspritzwasser, Ungeziefer und Nagetiere. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an eine Sockeldämmung. Spezielle Dämmplatten werden diesen Anforderungen mehr als gerecht und sorgen für eine hervorragende Dämmung des Sockelbereichs.

Das Multipor Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) ist die optimale Lösung für eine energieeffiziente und nachhaltige Dämmung der Außenwände sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung von Altbauten. Zur Ergänzung einer Fassadendämmung mit WDVS kommt die Multipor Sockeldämmplatte zum Einsatz. Diese wird speziell im stark durch Feuchtigkeit und Schmutz belasteten erdberührten Sockelbereich eingesetzt. Die Dämmplatten werden mit Multipor Dichtschlämmen angebracht, schützen so das dahinterliegende Mauerwerk und sorgen für perfekte Wärmedämmung im kritischen Bereich. So entsteht in Verbindung mit einer Multipor Fassadendämmung vom Sockel bis zum Dach ein einheitliches WDVS ohne Wärmebrücken.

Besondere Vorteile der Multipor Sockeldämmplatte
Die Sockeldämmplatte von Multipor ist massiv, druckfest (300 kPa), stauchungsfrei, witterungsbeständig und mit einem Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,045 W/(mK) hochwärmedämmend. Außerdem ist sie vollmineralisch und gehört zur Baustoffklasse A1, nicht brennbar. Das macht den zusätzlichen Einbau von Brandriegeln überflüssig. Im Brandfall sind giftige Dämpfe und Rauch selbst bei höchsten Temperaturen ausgeschlossen. Darüber hinaus bieten Multipor Sockeldämmplatten hohen Schutz vor Schädlingen wie Nagetieren oder Insekten. Die mineralischen Grund- und Rohstoffe Kalk, Sand, Zement und Wasser machen die Sockeldämmplatten zu einem ökologisch und gesundheitlich unbedenklichen Baustoff. Bei der Sockelausführung mit Multipor Sockeldämmplatten werden keine Biozide eingesetzt.

Ausführliche Informationen zur Sockeldämmung von Multipor enthält die Broschüre "Multipor Sockeldämmplatte".

mehr zu WDVS
 
 
 
 
Quelle: Multipor / Xella Deutschland GmbH
Sockeldämmplatte von MultiporBild größer anzeigen
Die Sockeldämmplatte von Multipor dämmt und schützt den sensiblen SockelbereichFoto: Multipor / Xella Deutschland GmbH
Xella Deutschland GmbH
 
Ein Produkt von
Xella Deutschland GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Xella Deutschland GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
 
 
 

Weitere Produkte von Xella Deutschland GmbH

 
 
 
 

Weitere Produkte von Xella Deutschland GmbH

 

Newsletter-Abo