Prospekt von Mitsubishi Electric: Klima- und Lüftungsprogramm - ENERGIE-FACHBERATER

256 / Lossnay LGF * Schalldruckpegel gemessen 1 m vor dem Gerät und in 1 m Höhe LGF-100GX-E Bezeichnung LGF-100GX-E Luftvolumenstrom (m 3 /h) Niedrig Hoch Extrahoch 785 995 995 Statische Pressung (Pa) Niedrig Hoch Extrahoch 119 150 200 Schalldruckpegel (dB(A))* Niedrig Hoch Extrahoch 44 47 49 Wirkungsgrad (%) Niedrig Hoch Extrahoch 81 80 80 Abmessungen (mm) Breite Tiefe Höhe 1.760 674 1.055 Gewicht (kg) 164 Spannungsversorgung (V, Phase, Hz) 220–240, 1, 50 Größe Kanalanschluss Ø (mm) 300 Standgerät in Hygieneausführung Vorteile • Befeuchtet bzw. entfeuchtet die in den Raum geförderte Frischluft • Durch den Wärmeaustausch mit der Fortluft wird die Zuluft je nach Raumbedingungen erwärmt oder gekühlt. • Gerätegehäuse in Hygieneausführung, Baumuster geprüft nach VDI 6022. Alle Bauteile sind leicht von vorne zugäng- lich und reinigbar. • Standardmäßig mit F7 Filtern in Rückluft und Außenluft • Freikühlfunktion von extern ansteuerbar. Ideal um die Räume in der Nacht mit kühler Außenluft zu versorgen. Damit wird der Energiebedarf der Klimaanlage noch weiter verringert. • Anschluss für bauseitigen CO 2 Sensor standardmäßig auf der Platine vorhanden. Über den CO 2 Sensor wird dann die Frischluftmenge dem Bedarf im Raum angepasst. • Durch neue Steuerelektronik direkt anschließbar an die Klimageräte der Mr. Slim-Serie mit A-Steuerung und an die City Multi-Systeme Standgerät in Hygieneausführung LGF-100GX-E Lossnay LGF-100GX Baumuster hcan tfürpeg VDI 6022 * Bei Einhaltung der entsprechenden Rahmenbedingungen unter www.mitsubishi-les.de/Lossnay * leslink.info/vdi6022

RkJQdWJsaXNoZXIy Nzg1MTE=